Steuerreform
Wie sehr profitiert Vorarlberg von der neuen Steuerreform?

Wer profitiert in Vorarlberg am meisten von der neuen Steuerreform?
2Bilder
  • Wer profitiert in Vorarlberg am meisten von der neuen Steuerreform?
  • Foto: pfaender.at
  • hochgeladen von Kerstin Wutti

Bis Ende 2022 wird die Steuerreform österreichweit eine Entlastung von 8,5 Milliarden bringen. Was bleibt Herrn und Frau Vorarlberger dann noch übrig?

VORARLBERG. Wie sich die Steuerreform auf die Vorarlberger auswirkt, hat eine aktuelle Studie des Markt- und Meinungsforschungsinstituts OGM, die auf einer statistischen Berechnung der steuerlichen Auswirkungen auf Basis aller Steuerdaten des Finanzministeriums basiert, erhoben.

Um eines schon vorweg zu nehmen: fast alle Erhebungsgruppen werden davon profitieren und Vorarlberg liegt im Bundesländervergleich auf Platz 3 mit allen erhobenen Alters- und Einkommensgruppen. So ergibt sich für das Jahr 2022 eine durchschnittliche Steuerentlastung von 697,06.- Euro. Nur die Niederösterreicher und Wiener werden etwas mehr entlastet. Gesamt gesehen liegt Vorarlberg im guten Österreichschnitt.


Die Grafik zeigt für Ende 2022 die durchschnittliche Entlastung der Bruttoeinkommen absolut pro Jahr für alle geplanten und bereits eingeführten Reformen bis 2022. Quelle: Berechnungen durch OGM (keine Umfrage)

Zu den einzelnen Erhebungsgruppen

Spitzenreiter im steuerlichen Entlastungsbonus sind die Familien (zwei Erwachsene mit mindestens einem Kind). Hier ist Vorarlberg Spitzenreiter im Bundesländervergleich. Mit durchschnittlich 1672,72.- Euro schlägt hier die Entlastung im Jahr 2022 zu Buche.

Die Gruppe der Alleinerziehenden sind im Bundesländervergleich im Österreichschnitt und gesamt gesehen auf Platz vier. 1153,81.- Euro wird die steuerliche Entlastung sein.

Umfrage

Die Arbeitnehmer in Vorarlberg sind ebenfalls von der Steuerreform bevorzugt und belegen Platz 1 im Bundesländervergleich. Durchschnittlich werden es hier 791,14.- Euro sein.

Etwas weniger begünstigt werden die Pensionisten sein. Hier rutscht Vorarlberg auf den letzten Platz aller Bundesländer. 497,78.- Euro wird ein Pensionist in Vorarlberg im Jahr 2022 erwarten können. Das wird insofern schwierig werden, weil die demographische Entwicklung eher in Richtung Älter werden geht und somit werden die Pensionisten die größte Steuergruppe in absehbarer Zeit werden.

Die Steuerreform im restlichen Land

OberösterreichNiederösterreichWienSteiermarkBurgenlandSalzburgTirolTirolVorarlbergKärnten

Mehr zum Thema: 
>> Themenseite zur Steuerreform

Wer profitiert in Vorarlberg am meisten von der neuen Steuerreform?
Methodik: Statistische Analysen auf Basis aller Einkommenssteuerdaten 2017 des BMF.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen