Fußball
ÖFB-Team ohne Arnautovic und Co.

Arnautovic wurde am Sonntag beim Heim-3:0 seines Clubs Bologna über Lazio Rom im Finish ausgewechselt.
2Bilder
  • Arnautovic wurde am Sonntag beim Heim-3:0 seines Clubs Bologna über Lazio Rom im Finish ausgewechselt.
  • Foto: laPresse / EXPA / picturedesk.com
  • hochgeladen von Ted Knops

Bei den bevorstehenden WM-Qualifikationspartien geht die österreichische Fußball-Nationalmannschaft stark geschwächt an den Start. Am Montag wurde bekannt, dass Marko Arnautovic, Aleksandar Dragovic, Christoph Baumgartner, Philipp Lienhart und Valentino Lazaro nicht bei den Auswärtspartien am Samstag und am Dienstag dabei sein werden.

ÖSTERREICH. Am Samstag wird das ÖFB-Team ohne Arnautovic, Dragovic, Baumgartner und Lazaro gegen die Färöer auskommen müssen. Gleiches gilt für das Spiel am darauffolgenden Dienstag gegen Dänemark. Auch die Teilnahme von Andreas Ulmer ist aufgrund eines Infekts fraglich.

Langzeitverletzte

Außerdem fallen auch die Langzeitverletzten Xaver Schlager, Stefan Lainer, Sasa Kalajdzic und Julian Baumgartlinger aus. Das stand allerdings schon länger fest. Aus diesem Grund nominierte Teamchef Franco Foda Kevin Danso, Phillipp Mwene, Maximilian Wöber, Ercan Kara und Marco Grüll nach.

Muskelprobleme, Zahn-OP und Corona-Infektion

Arnautovic musste seine Teilnahme aufgrund von Muskelproblemen absagen. Auch Christoph Baumgartner fällt aus diesem Grund aus. Lazaro verletzte sich beim Champions-League-Sieg von Benfica Lissabon über den FC Barcelona und zog sich ebenfalls eine Muskelblessur zu. Dragovic wurde positiv auf das Corona-Virus getestet und steht daher nicht zur Verfügung. Lienhart fällt aufgrund einer Zahn-OP aus. Ob Ulmer teilnehmen, entscheidet sich am Dienstag.

Leo Windtner nicht länger ÖFB-Präsident
Arnautovic wurde am Sonntag beim Heim-3:0 seines Clubs Bologna über Lazio Rom im Finish ausgewechselt.
Teamchef Franco Foda nominierte Kevin Danso, Phillipp Mwene, Maximilian Wöber, Ercan Kara und Marco Grüll nach.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen