Distance Learning, Landtechnik
„Hof-Homeschooling“ mit Agrar- und Umwelttechnik

7Bilder

Im Schwerpunkt Agrar- und Umwelttechnik der HTL Ried gibt es zur Zeit einen Unterricht der besonderen Art - "Hof-Homeschooling". Dipl. Päd. Christian Weilhartner BEd, Praxislehrer im Bereich Landtechnik ist jedenfalls mit der aktuellen Fernlehre an der HTL Ried zufrieden, wie er erklärt: „Die Schüler der Agrartechnikklassen setzen das Gelernte der letzten Jahre aus dem Praxisunterricht daheim auf den Höfen nun direkt um. Zum Beispiel erledigen die Schüler diverse Servicearbeiten am Hof, bereiten die Maschinen zur Frühjahrsaussaat vor, bringen Gülle aus, erledigen Forstarbeiten oder bearbeiten die Winterbegrünungen...“ Eine Dokumentation ihrer Arbeiten schicken die Schüler wöchentlich per Mail an den Praxislehrer. Somit gibt es neben dem theoretischen Fernunterricht auch eine Fülle an praktischen Tätigkeiten, die auch in Zeiten der sozialen Distanzierung viel Abwechslung bringen, und vor allem auch Sinn machen!
Ganz allgemein nimmt der Praxisunterricht an der HTL Ried einen hohen Stellenwert ein, immerhin ist ein ganzer Tag pro Woche für die Werkstätten reserviert – Regelunterricht vorausgesetzt! „Aber gerade bei der Erarbeitung neuer praktischer Lehrinhalte ist die unmittelbare Kommunikation und der face-to-face Unterricht unschlagbar und durch nichts zu ersetzen“, relativiert Weilhartner. Die Arbeit mit den Maschinen daheim auf den Höfen macht den jungen Technikern offensichtlich Spaß, wie die eindrucksvollen Bilder belegen.
„Eigenverantwortung und Selbstorganisation der Lernenden sind jetzt enorm gefragt“, so Martin Anzengruber, Leiter des Schwerpunktes Agrar- & Umwelttechnik an der HTL Ried „die Kunst in den kommenden Wochen wird sein, dass Lehrer die Motivation bei den Schülern zum Home-Learning aufrechterhalten können, hier könnte der Praxis-Fernunterricht durchaus wertvolle Dienste leisten! Insgesamt kann resümiert werden, Distance-Learning ja, aber nur so lange wie nötig und so kurz als möglich.“
Apropos, der Ausbildungsschwerpunkt Agrar- und Umwelttechnik an der HTL Ried ist sehr gefragt, etwa die Hälfte, der über 100 Anmeldungen wählten diesen sehr praxisorientierten Maschinenbauzweig.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen