Insolvenz
Zukunft Thomas Cook in Österreich ungewiss

Auch die österreichische Tochter der Reisekonzerns meldet Insolvenz an.
  • Auch die österreichische Tochter der Reisekonzerns meldet Insolvenz an.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Adrian Langer

Nach der Pleite des britischen Reisekonzerns bangt auch die österreichische Tochter um ihre Existenz.

ÖSTERREICH. Die gescheiterten Gespräche mit Kapitalgebern in Deutschland betrifft nun auch die österreichische Tochter. Der Antrag auf Insolvenz sei noch nicht eingereicht, aber würde im Laufe des Tages passieren, erklärt ein Unternehmenssprecher zur APA. Das Ziel sei es, die Gesellschaft aus der bereits insolventen Mutterkonzern zu entkoppeln und weiterzuführen. An Österreich hängt auch der osteuropäische Zweig der Neckermann-Firmen. 

Was für die Sanierung spricht, ist die Zusage Deutschlands für einen Überbrückungskredit in der Höhe von 380 Millionen Euro an den Ferienflieger Condor. Wenn dieser finanziellen Spritze seitens der EU-Kommission Zuspruch erhält, könnte das auch für den österreichischen Ableger des Tourismuskonzerns bedeuten, einen erfolgreichen Neustart hinzulegen, sind sich Insolvenzexperten einig.

Was Konsumenten tun können
Autor:

Adrian Langer aus Josefstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.