"Arkitisfieber" in Deutschlandsberg

Philipp Schaudy präsentiert sein "Arktisfieber" am 25. Oktober im Laßnitzhaus Deutschlandsberg.
2Bilder
  • Philipp Schaudy präsentiert sein "Arktisfieber" am 25. Oktober im Laßnitzhaus Deutschlandsberg.
  • Foto: Schaudy
  • hochgeladen von Susanne Veronik

DEUTSCHLANDSBERG. Philipp Schaudy zeigt seine neue Multimedia-Show "Arktisfieber" am 25.10.um 19.30 im Laßnitzhaus. Zu sehen sind die besten Bilder aus 67 Reisen in 18 Jahren, nämlich vom Nordpol, aus Grönland, Spitzbergen und den Franz Josef Land.

Anekdoten aus der Kühltruhe Europas

"Arktisfieber" ist ein spannender und abwechslungsreicher Exkurs in die Kühltruhe unseres Planeten. Das Publikum wird mitgenommen auf eine Reise entlang der spektakulären grönländischen Küsten, geht mit Eisbären rund um Spitzbergen auf Tuchfühlung, erreicht das selten besuchte Franz Josef Land und dringt mit dem stärksten Eisbrecher der Welt bis zum Nordpol vor. Die besten Bilder aus 67 Reisen in 18 Jahren, darunter atemberaubende Tier- und Landschaftsaufnahmen, bilden das Gerüst für ihre neue Live-Multimediashow-Show ARKTISFIEBER, durch die Philipp das Publikum führt. Lustige Anekdoten von unterwegs, Musik und Videosequenzen, sowie von Valeska sorgfältig ausgewählte Zitate runden die unterhaltsame Reportage ab.

Mehr auf www.schaudy-unterwegs.at

Philipp Schaudy präsentiert sein "Arktisfieber" am 25. Oktober im Laßnitzhaus Deutschlandsberg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen