Stadtschitag der Naturfreunde Bad Gams und Deutschlandsberg
Deutschlandsberger Stadtschitag war ein voller Erfolg

Die Nachfrage für diesen Schitag war, wie alle Jahre davor, sehr groß. Übernahm die Stadtgemeinde Deutschlandsberg doch die Buskosten und dadurch konnte der Teilnehmerbetrag gering gehalten werden.
Innerhalb kurzer Zeit waren die Plätze in den Bussen vergeben. Als Zielgebiet war das Schigebiet Zauchensee ausgewählt worden.
Die Organisatoren Franz Sengwein und Klaus Grünwalder überraschten kurz vor der Abfahrt
die Teilnehmer mit dem Vorschlag, aufgrund der Wetterlage nicht ins Schigebiet Zauchensee, sondern auf das Nassfeld zu fahren, da dort Sonnenschein vorher gesagt wurde. Alle Teilnehmer stimmten diesem Vorschlag zu und verbrachten in der Folge bei Kaiserwetter einen unvergesslichen Schitag. Erfreulich war auch, dass viele Kinder in Begleitung der Eltern dabei waren. Bei der Heimfahrt herrschte eine tolle Stimmung und es wollten sich einige Schibegeisterte schon jetzt für den nächsten Schitag anmelden.
Wir hoffen, dass dieser Schitag für die Bevölkerung noch viele Jahre durchgeführt wird und sagen ein herzliches Dankeschön der Gemeinde!

Franz Sengwein
Klaus Grünwalder

Autor:

Verena Sengwein aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.