Stausee Soboth

17Bilder

Im Dreiländereck Kärnten-Slowenien-Steiermark wurde in den Jahren 1988 bis 1993 das Kraftwerk "Koralpe" errichtet. Zu den wesentlichsten Anlagenteilen gehört der Speicher Soboth, der im Sommer als malerisch gelegener Fjordartiger Bergsee an schönen Tagen tausende Besucher anlockt. Er ist 3 km lang und enthält 22 Mio. m³ Wasser. Die maximale Tiefe beträgt rund 80 m. Die Naturschutzrechtliche Auflage, dass der Stausee vom 15. Juni bis 31. Oktober bis auf einen Meter Spiegelschwankung voll sein muss, bildet die Grundlage für die touristische Nutzung dieses Speichersees. Der See eignet sich zum Tauchen, Surfen, Segeln und Boot fahren. Ein Bootverleih ist vorhanden.

Wo: Soboth, Soboth, 8554 Soboth auf Karte anzeigen
Autor:

Michael Ulrich aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

6 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.