"Rheuma verstehen"
Neues Buch von Michaela Eberhard

Michaela Eberhard (l.) aus St. Josef und Ursula Gerhold aus Stainz freuen sich auf die Veröffentlichung ihres Buches.
  • Michaela Eberhard (l.) aus St. Josef und Ursula Gerhold aus Stainz freuen sich auf die Veröffentlichung ihres Buches.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Simon Michl

GRAZ/ST. JOSEF. Erfolgsautorin Michaela Eberhard aus St. Josef bringt bereits ihr drittes Buch auf den Markt: Nach "Rheuma adé" und "Die Rheuma-Lüge" macht "Rheuma verstehen" die Trilogie über die Volkskrankheit komplett. Das Buch soll eine "Anleitung zum Gesundwerden und Gesundbleiben" mit Mikronährstoffen bzw. einer Ernährungsumstellung sein – wie es Eberhard bereits geschafft hat. Am 6. Juni erscheint das Buch im CM Medienverlag Graz und ist überall im Buchhandel erhältlich.

Ganzheitliche Zusammenarbeit

Eberhard hat das Buch zusammen mit zwei Co-Autorinnen geschrieben: Eva Gassmann aus Leibnitz, die ihr Rheuma mit veganer Ernährung geheilt hat, und der Naturapothekerin Ursula Gerhold, die u.a. die Lebenswerkstätten Stainz führt. Das Vorwort kommt von Bestsellerautor Ruediger Dahlke. Fachbeiträge von Allgemeinmediziner Peter Ferdinand, Gesundheitscoach Katrin Burkhardt und der Gründerin des Mutmachinstituts, Claudia Kloihofer, sollen das ganzheitliche Verständnis vertiefen.

Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.