Bad Schwanberg
Ein 60-er mit Musik im Blut

Peter Aldrian im Kreise der Jagdhornbläser aus Bad Schwanberg. Das Foto wurde noch vor der Corona-Krise aufgenommen.
2Bilder
  • Peter Aldrian im Kreise der Jagdhornbläser aus Bad Schwanberg. Das Foto wurde noch vor der Corona-Krise aufgenommen.
  • Foto: Lukas Hans-Jürgen
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Peter Aldrian ist kürzlich 60 geworden, ein Vollblutmusikant bei der Jagdhorn-Bläsergruppe in Bad Schwanberg mit vielen Talenten. Die Musiker-Kollegen gratulieren mit einem humorvollen Text.

BAD SCHWANBERG. Ob Uri, Funki, Schanklehrling oder einfach nur Peter, hinter all diesen Aliassen verbirgt sich Peter Aldrian. Jeder dieser Namen verschleiert nicht nur gezielt die Identität des Agenten, sondern beschreibt auch eine besondere Qualität des Jubilars. In den Dienste der Jägerschaft trat Aldrian im Jahr 1980 doch wie es sich für einen Geheimagenten gehört, war dieser Auftrag schon nach einem Jahr abgeschlossen.

Geschenk gegen die Kälte

Danach verschlug es Peter Aldrian zu seinem nächsten Abenteuer, er sendete nun Liebesgrüße aus der Schweiz. Die Mission – ein Schweizer Taschenmesser der Blasmusik zu werden. Für Peter Aldrian kein Problem: Nach umfangreicher Ausbildung in den Bereichen Fremdsprache, Zapfhahnkunde, Weinwissenschaften und Limologie kehrte er nach Österreich zurück. Als Agent a.D. agiert er seit 2002 wieder mit der Lizenz zum Ausschank bei den Jagdhornbläsern Bad Schwanberg.  Wirklichen Ruhestand gibt es für Angehörige von Geheimdiensten aber nicht und so kämpft unser Peter auch heute noch gegen seinen Erzfeind – die Kälte. Zu seinem 60. Geburtstag bekam Aldrian daher von den Musiker-Kollegen in der Jagdhornbläser-Gruppe einen Gutschein für einen Schladminger, mit dem er sich bestmöglich gegen die Kälte verteidigen kann.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Aufgrund der Covid-19 Pandemie war es den Musiker-Kollegen leider nicht möglich, diesen Runden ausgiebig zu feiern, doch das soll nachgeholt werden, wenn alles vorbei ist!"

"Wir, die Jagdhornbläser Bad Schwanberg sagen Danke für dein Engagement und wünschen Dir nochmals alles Gute zum Geburtstag, bleib gesund und uns lange erhalten."

Hans-Jürgen Lukas für die Jagdhornbläser-Gruppe Bad Schwanberg

Peter Aldrian im Kreise der Jagdhornbläser aus Bad Schwanberg. Das Foto wurde noch vor der Corona-Krise aufgenommen.
Der Vollblutmusiker Peter Aldrian aus Bad Schwanberg ist vor einigen Wochen 60 Jahre alt geworden.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
4 Aktion

#wirsindwoche
Teile mit uns deine Geschichte, wie 2021 zu deinem Jahr wird!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen