FRÜHLINGSBEGINN MIT „TAGEN DER OFFENEN TÜREN“ IN DER REGION REINISCHKOGEL

Das "Genussschilchern" freut sich auf Ihren Besuch
20Bilder
  • Das "Genussschilchern" freut sich auf Ihren Besuch
  • hochgeladen von Alois Rumpf

Der Frühling hat begonnen und obwohl das Wetter noch nicht ganz so wanderfreudig ist, laden bereits rund 30 Genuss- Betriebe entlang der Wanderwege „Genuss-Schilchern da und dort“ zu den „Tagen der offenen Türen“ am Samstag, 27. April und Sonntag, 28. April ein.
Angeboten wird zusätzlich zu den interessanten und vor allem schmackhaften Angeboten der Spitzenproduzenten in Kombination mit den Vereinen „Silvesterlauf & Walk St. Stefan“, den Gundersdorfer „Leitnhatschern“ und den „Greisdorfer Wurzelhupfern“ eine besondere Art des Genusslaufes in der Region Reinischkogel, wobei die Laufteilnahme gratis ist. Es werden zwei Distanzen mit ca. 8km und ca. 13km und ein Nordic Walking Bewerb von ca. 6,5km angeboten. Die Runden führen an vielen Genusspunkten vorbei.
Zeit spielt keine Rolle
Lauf-Cheforganisator Robert Herunter : " Bei diesem Laufen/Walken steht ausschließlich der Genuss im Vordergrund - die Stoppuhr kann getrost zu Hause gelassen werden. Genießen sie mit uns die Landschaft und die einzigartige Schilcherregion und genießen sie nach dem Lauf die heimischen Spezialitäten, die an diesem Tag in vielfältiger Weise angeboten werden."
Die Teilnahme ist gratis. Anmeldungen bitte bis 25. April bitte an Franz Kern (franz.kern11@gmx.at) senden. Änderungen witterungsbedingt möglich. Der Start des „Genusslaufes“ erfolgt am 27. April um 11 Uhr in St. Stefan – Umkleide- Duschmöglichkeiten und Parkplätze vorhanden. Info unter www.silvester-lauf.at
Der Verantwortliche von „Genuss-Schilchern“ Michael Lang mit seinem Team:
„Wandern, kosten, besichtigen und genießen der Region Reinischkogel mit all seiner Gegend, der herrlichen Aussicht, den Düften und Geschmäckern sowie den zahlreichen Schmankerln…. was will man mehr!“
Und so sind Sie an den beiden Tagen der „Offenen Türen“ dabei:
Am 27. und 28. April erhalten Sie im Gemeindeamt St. Stefan ob Stainz für € 30.—(Vorverkauf € 28.-) einen Gegenwert in Form von „Reinischkoglern“ – die Form der Regionalwährung- um € 20.—womit fast in allen Betrieben der Region eingekauft oder diese eingelöst werden können. Sie erhalten gleichzeitig beim Kauf einen „Pin“ zur Gratiskonsumation aller Angebote an beiden Tagen der offenen Türen mit einer Liste aller beteiligten Betriebe sowie zum leichteren „Hinfinden“ eine Genusswanderkarte. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre braucht nichts bezahlt zu werden.
Mit dabei ist auch der ORF, der bereits durch Redakteurin Bettina Zajac-Thelen vorgestaffelt berichtet und in diesen Sendungen drei Wochenenden/je 2 Personen in einem der teilnehmenden Betriebe verlost.
Nähere Info: Gemeindeamt St. Stefan unter o3463/80221 oder www.st-stefan-stainz.at Bzw. www.schilcherland.com oder 03463/4518

Wann: 28.04.2013 ganztags Wo: Region Reinischkogel, 8511 Sankt Stefan ob Stainz auf Karte anzeigen
Autor:

Alois Rumpf aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.