Geburtstagsfeier samt Ehrung für einen Aufrechten

Gratulation von Landeskommandant Alois Fötsch
5Bilder

Der „Samahof“ bildete am vergangenen Freitag die Location für die Geburtstagsfeier von Ernst Dirnberger, zu der sich Angehörige und Abordnungen des Bezirksverbandes Deutschlandsberg, der ÖKB-Ortsverbände Stainz, Dobl, Groß St. Florian und des Pensionistenverbandes Stainz eingefunden hatten.
Nach dem Willkommensgruß von Sohn Alois Dirnberger skizzierte ÖKB-Bezirksvizeobmann Franz Hopfgartner den Lebenslauf des Jubilars. Als jüngstes von acht Kindern legte Ernst Dirnberger die Gesellenprüfung für das Schuhmacherhandwerk ab. Nach Kriegsende wandte er sich dem Beruf eines Müllers zu. Privat fand er mit Gattin Elfriede, die er 1951 heiratete, und mit Sohn Alois sein Glück.
Sein Hauptaugenmerk schenkte Ernst Dirnberger dem Kameradschaftsbund, dem er 1976 beitrat und dem er seit 1992 als Kommandant dient. „Es sind Ordnung und Disziplin eingekehrt“, konzedierte Hopfgartner dem Geburtstagskind, den Verein im Inneren kompetent zu führen und nach außen würdig zu vertreten. Vor allem eines: Für den altgedienten Kameraden gibt es keinen Grund, einmal nicht auszurücken. Er vereint in sich Rückgrat und Handschlagqualität. Dafür wurde er auf Orts-, Bezirks-, Landes- und Bundesebene vielfach ausgezeichnet. „Bitte bleibe unser Vorbild“, wünschte Hopfgartner dem Jubilar weiterhin viel Freude in seiner Tätigkeit.
Als sichtbarem Zeichen der Wertschätzung zeichnete ihn der Ortsverband Stainz mit der Ehrenmedaille in Gold aus, während der Ortsverband Dobl und der Pensionistenverband Stainz Präsente überreichten.

Wo: Samahof, 8510 Stallhof auf Karte anzeigen
Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.