„Genussschilchern“ erwanderte beim Saisonausklang die Schilcherregion

91Bilder
Wo: Schilcherregion Reinischkogel, 8511 Greisdorf auf Karte anzeigen

Der Verein „Region Reinischkogel“ und mittlerweile „37 Genussbetriebe“ luden zum Saisonausklang beim „GenussSchilchern Da“ und „GenussSchilchern Dort“ und über 120 Wanderlustige folgten dieser Einladung und genossen eine der schönsten Landstriche der Steiermark.
Um 9 Uhr erfolgte nach Begrüßung des Organisationschefs Michael Lang – mit „Assistenten“ Robert Knausz in Greisdorf der "Startschuss" zum Kennenlernen der Wanderstrecke "Genusschilchern dort". Gemeinsam ging die große Runde- unter ihnen die beiden Bürgermeister Ernst Summer, St Stefan, Andreas Klement mit VzBgm Markus Schreiner, Gundersdorf mit einigen Gemeinderäten, NMS-Direktor Stefan Klug, Dipl.Ing. Dr. Leo Steinbauer, Direktor der Landesversuchsstation für Obst- und Weinbau mit Gattin Maria und Hund , Theaterrundeobmann Dipl.Ing. Harald Kurath, Imkerverein-Bezirksobmann Hermann Zapfl , Weiß-Silber Tanzklub Stainz-Obmann Walter Berberich, RB Schilcherland -Jugendclubleiterin Kathrin Wagner etc.- zunächst talwärts, um den Berg zum Buschenschank Kugler zu erklimmen, wo eine Weile ausgeschnauft und man von den Spezialitäten des Hauses auf der wiedererrichteten herrlichen Sonnenterrasse verwöhnt wurde.
Talabwärts verteilte man sich zum ersten Zwischenstopp bei Weinbau Seiner und Lazarus, ehe allesamt beim Schilcherspezialisten Friedrich einkehrten. Danach teilte sich die große Gruppe , wobei die kleiner Gruppe (auch die kürzere Strecke) zum BS Schober vlg. „Weingartschlögl“ etc. in Angriff nahm und der andere Teil den ersten – noch nicht fertigen- Schilcher beim Weinbau Weber verkosten konnte. Die weiteren Stationen waren u. a Sektmanufaktur Franz Strohmaier, Weinbau Edi Oswald vlg. Trapl etc. ehe man über den Wein- und Kastanienhof Klug vlg. Pletteri wieder bergwärts zum Ausgangspunkt ging.
Natürlich konnte jeder von jedem anderen Punkt der Strecke losmarschieren und die beteiligten Betriebe freuten sich über den Besuch. Und so erhielten an diesem wunderschönen Tag fast alle Mitgliedsbetriebe des „Genussschilcherns“ Besuch von begeisterten Wanderern.
Mitgliedsbetriebe: Buschenschank (BS) Achatz, Weinbau (WB) Langmann/Lex, Gasthaus ( GH) Auer, BS Lazarus, Cafe+Haus Ebner, BS Machater/Florlwirt, GH Florlwirt, GH Mediterran, WB Friedrich, WB Niggas Patrick. BS Geiser, BS Niggas/Schleicher, BS Hiden/Höllerhansl, Kräuter Oberbichler, WB Herrgott, BS Ofnerpeter, GH Jochum, Fam. Oswald, Cafe Kainz, WB Oswald/Trapl, WB Kleindienst, WB Klug Markus, BS Seiner/Kraxner, WB Klug/Voltl, BS Schober, Fam. Köberl/Hausmi, WB Strohmeier, BS Kugler, Bauernmuseum Strohmeier, BS Krainerhof, WB Weber Pension Langmann, GH Windisch, WB Langmann/Herlbauer, Imker/Pension Zapfl, RIBES-Säfte.
Resümee z. B. einer Familie aus Kindberg: „ Wir sind die gesamte Strecke mitgegangen und freuen uns, so nette Leute in dieser wunderschönen Region kennengelernt zu haben“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen