Mit Vollgas durch den Sommer

2Bilder

Um beim Oktoberfest das richtige Arbeitstempo aufbringen zu können, traf sich die Landjugend Groß St. Florian am Sonntag, dem 11. August 2013, in Kalsdorf zum Kartfahren.

Beim Qualifying versuchte man sich die besten Startplätze zu erkämpfen um beim Rennen dann so richtig durchstarten zu können. Nach einem heißen und spannenden Rennen, welches zum Glück ohne Unfälle und Safety Car verlief, wurden dann die besten Rennfahrer gekürt.
Nach einer feierlichen Siegerehrung wurden dann bei einer guten Buschenschankjause die Kurven analysiert und man ließ den Nachmittag gemütlich ausklingen.
Schon am Donnerstag machen sich einige Mitglieder der Landjugend zum Sommerausflug nach Deutschland auf um genug Kraft für das kommende Oktoberfest am 5. Oktober zu tanken. Musikalisch umrahmt wird das große Fest, welches im Zentrum Groß St. Florian stattfindet, mit den Reininischkogelbuam und den Edlseern.

Autor:

Thomas Stopper aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.