Benefizaktion
"Satans Gefährten" als gute Engel

"Satans Gefährten" haben bei ihrer ersten Maskenausstellung in Rassach/Stainz nicht nur mit einer lässigen Schau und Show gepunktet, sondern auch mit ihrem Einsatz für Nico Zmugg.
  • "Satans Gefährten" haben bei ihrer ersten Maskenausstellung in Rassach/Stainz nicht nur mit einer lässigen Schau und Show gepunktet, sondern auch mit ihrem Einsatz für Nico Zmugg.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Bei iher ersten Maskenausstellung in der Festhalle Rassach haben "Satans Gefährten" nicht nur das Brauchtum der Perchtenläufe hochgehalten, sondern auch den guten Zweck.

RASSACH. "Satans Gefährten" ist eine junger Perchtenverein, der 2017 in Deutschlandsberg aus der Taufe gehoben worden ist. Obmann Michael Resch, ebenfalls ein Deutschlandsberger, freut sich über aktuell 15 aktive Mitglieder.
Bevor es jetzt aber mit den bis zu 13 Perchtenläufen in die Hochsaison für "Satans Gefährten" geht, haben die Mitglieder ihre erste Maskenausstellung in der Festhalle Rassach auf die Beine gestellt.
"Neun Aussteller haben wir als  Perchtengruppen-Gäste begrüßen können", ist Vize-Obmann Christoph Baumann vom Erfolg dieser Premiere begeistert.  An den Ständen und Kojen standen die jeweiligen Mitglieder bereit, um Masken, Felle und Zubehör zu erklären. Dabei konnten die Gruppen nicht nur mit ihren genialen Masken punkten, sondern auch Geld für einen guten Zweck sammeln:

Versteigerung für den guten Zweck

David Fuchs hat bei der Veranstaltung eine Maske live geschnitzt. Schon allein das war ein Erlebnis: Mit Motorsäge, Flex, Winkelschleifer, Schnitzmesser, Stemmeisen und Holzhammer brachte er den bereits vorgeformten Klotz aus Zirbenholz in die gewünschte Form. Diese Maske ist schließlich für insgesamt 1.250 Euro versteigert worden. Dieses Geld kommt dem 6jährigen Nico Zmugg in Kresbach bei Deutschlandsberg zugute, der von Geburt an schwer beeinträchtigt ist. "So vertreiben wir heuer nicht nur die bösen Geister des Winters, sondern auch ein bisschen die finanziellen Sorgen der Familie Zmugg - und darauf sind wir mächtig stolz", sind sich "Satans Gefährten" einig.

Ein weiterer Bericht über die Ausstellung:

Beeindruckende Perchtenmaskenschau

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen