Seit 150 Jahren wird in Deutschlandsberg gesungen

Der älteste Kulturverein der Stadt Deutschlandsberg fuhr in die südsteirischen Weingärten: Die Sänger und Sängerinnen des Gesangsverein Deutschlandsberg machten zuerst Station beim Feuerwehrmuseum in Groß-St. Florian. Die Sonderausstellung „Das Sonnentor und der Schatz vom Titicaca-See“, wo die indigenen Völker Boliviens und deren wertvollsten Schätze präsentiert wurden, begeisterte die Ausflügler. Der Gesangverein hatte eine profunde Kennerin der Geschichte Boliviens, Katrin Knaß- Watzik, mit, die mit ihrer gekonnten Führung alle auf eine fiktive Reise nach Südamerika begeistern konnte. Nach diesem kulturellen Erlebnis ging es Richtung Kitzeck, dem eigentlichen Ziel der Reise. Beim Weingut Lorenz der Familie Pronegg, wurde der Gesangverein mit einem Begrüßungsachterl seiner Sängerin Resi Ranegger herzlich willkommen geheißen. Mit edlen Weinen, einer vorzüglichen Jause und leckeren Mehlspeisen wurde die
ganze Sängerschar verwöhnt, die zwischendurch immer wieder lustige Lieder
anstimmten.
Zum großen Jubiläum – 150 Jahre Gesangsverein Deutschlandsberg – geben die Sänger und Sängerinnen ein großes Jubiläumskonzert am Samstag, dem 20. Oktober, in der Koralmhalle Deutschlandsberg. Eintritt ist mit freiwilliger Spende, den Gesangsverein unterstützen die Stadtkapelle Deutschlandsberg, der Kloepferchor Eibiswald und der Männergesangsverein Admont.

Autor:

Kathi Almer aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.