Zum "Unrunden" von Heidemarie Jöbstl

Seit 18 Jahren ist Heidemarie Jöbstl Mitglied des ÖKB
  • Seit 18 Jahren ist Heidemarie Jöbstl Mitglied des ÖKB
  • hochgeladen von Gerhard Langmann

Der Höhenluft auf rund achthundert Metern Seehöhe erfreute sich das Team des Kameradschaftsbundes Stainz, als es am vergangenen Sonntag seinem Mitglied Heidemarie Jöbstl zum 55. Geburtstag gratulierte. „Wir sind ein bisschen später dran“, verkündete Obmann August Adam, dass der Ortsverband für die erbrachten Leistungen die Zuerkennung der Ehrenbrosche in Silber beschlossen hatte. Das Engagement der Jubilarin strich auch Vizeobmann Franz Hopfgartner heraus, dem die Ehre zuteilwurde, die Brosche anzustecken. „Der Karl sollte dich öfter für Ausrückungen freigeben“, scherzte er, als er einen Blumenstrauß nachreichte.

Geboren wurde das Geburtstagskind am 16. Mai in Söding, wo sie mit zwei Geschwistern ihre Kinder- und Jugendzeit verbrachte. Nach Volks- und Hauptschule wandte sie sich dem Beruf als Köchin und Kellnerin zu. Ihre erste Dienststelle war der Gasthof Hochstrasser in Steinberg/Hitzendorf. Recht bald war dort aber Schluss, denn schon in jungen Jahren lernte Heidemarie ihren Karl kennen, der sie 1982 in Mooskirchen zum Traualtar führte. Mit Elisabeth, Monika und Alexander entsprangen der Ehe drei Kinder, heute ist die Großfamilie durch die Enkelkinder Florian, Sebastian und Isabella deutlich angewachsen. Die Enkerl sind gern gesehene Besucher in der Landwirtschaft in Rachling, welche die Jubilarin als Mutterkuhbetrieb ausgelegt hat. Bleibt da Zeit für ein Hobby? Ja, doch: „Wandern in der Natur mag ich sehr gerne.“

Wo: Rachling, Stainz auf Karte anzeigen
Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.