600 beim Imkerkränzchen in Stallhof

So voll war die Tanzfläche bei steirischen Melodien
5Bilder
  • So voll war die Tanzfläche bei steirischen Melodien
  • hochgeladen von Gerhard Langmann
Wo: Festhalle, Stallhof, 8510 Stallhof auf Karte anzeigen

Sie nennt sich bescheiden Imkerkränzchen, hinter der Sonntagnachmittagsveranstaltung in der Festhalle verbirgt sich aber einer der größten Bälle in der Region. „Das unterschreibe ich sofort“, hat Johann Fabian, Harmonikaspieler bei „Herberts Harmonikafreunde“, eine Steigerung zur Hand: „Mit seinen rund sechshundert Gästen ist das der Opernball von Stainz.“

In der Tat: Die Drängerei auf der Tanzfläche weist beängstigende Dimensionen auf. Und das, wie Michael Woger, Percussionist bei der Gruppe „Take Seven“, bestätigt, ab dem zweiten Musikstück. Warum er, der sonst schrillere Töne anschlägt, mit Frau und Kindern beim Imkerkränzchen ist: „Einmal darf ich mich nach steirischer Musik austanzen.“
Die Musik, konkret „Die 4 Lavanttaler“, sind tatsächlich ein Knaller. Der Aufforderung zur Damenwahl hätte es nicht bedurft, die Tanzfläche war bei den ersten Tönen ohnehin voll.
Was macht das Geheimnis des Erfolges aus? Hans Zorn, Obmann des Imkervereins St. Stefan und Hauptorganisator des Kränzchens, wagt einen Versuch. „Alle Mitglieder und freiwilligen Helfer ziehen an einem Strang“, nennt er die moderaten Preise bei Essen und Trinken, die gute Musik, den zwischenzeitlichen Bekanntheitsgrad der Veranstaltung und die Werbung über den Kartenvorverkauf als entscheidende Punkte.

„Wir sind absolute Lavanttaler-Fans“, lässt Johann Strasser, der mit Partnerin Christa Patschok gerade zur Bar auf der Galerie eilt, diese Begründung gelten. Apropos Galerie: Über den Jäger-Aufgang erreichte man den Glückshafen - auch eine Attraktion des Events - mit seinen rund sechshundert Besten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen