Adventfeier des ÖKB Wies mit Geburtstagsfeier

Die Überraschung des Abends: Marco Pratter und Daniel Tschuchnik.
17Bilder
  • Die Überraschung des Abends: Marco Pratter und Daniel Tschuchnik.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

WIES. Am 3. Adventsonntag fand ein stimmungsvoller Abend mit Gedichten und Geschichten im GH Köppl in Wies statt. Vzlt. Hermann Kröll zitierte u.a.: Theodor Storm, Rilke, aber auch unser Heimatdichter Hans Kloepfer mit „ der gfangene Russ“ oder „ Dahoam“durften nicht fehlen. Marianne Assl wählte Gedichte, deren Autoren aus der Umgebung sind: Josef Loibner, Herbert Stiegler und eine besinnliche Kurzgeschichte von Anselm Grün. „Weihnachten läd uns ein, wieder zu werden wie ein Kind!“
Musikalisch umrahmt wurde diese Stunde mit Weisen der Bläsermusikgruppe der MMK Wies unter der Leitung von Kapellmeister Martin Lipp.

Musik voller Überraschung

Als Überraschung spielten zwei junge Musiker auf der steirischen Harmonika auf: Marco Pratter und Daniel Tschuchnik.
Als Höhepunkt des Abends wurde Obmann Markus Poscharnik zum 60. Geburtstag gratuliert.
In den anschließenden Grußworten durch Vize-Präsident Bezirksobmann Johann Harrer, Bzirksobmann Erich Resch, Bgm. Josef Waltl und Pfarrer Markus Lehr wurden die  Leistungen des Obmanns gewürdigt.
Im Anschluss an die Feier lud der Obmann Markus Poscharnik alle anwesenden Kameraden mit Partnerinnen zum Abendessen ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen