Auf Anhieb erfolgreich: Bewerbsgruppe FF Wald

Mit neuen Leibchen zum Erfolg

Es ist bereits Tradition, dass die Feuerwehr Wald eine Bewerbsgruppe stellt. Dem Generationenwechsel geschuldet, wurde eine neue Gruppe installiert. Bereits im März begann das Training in der Fahrzeughalle. Einige Bereichsbewerbe in den Nachbarbezirke wurden besucht, bevor sich die Gruppe am 17. Juni beim Bereichsbewerb in Deutschlandsberg das Leistungsabzeichen in Bronze abholte. Da sich die Gruppe der Feuerwehr Wald aus zehn Neulingen zusammensetzt, wurde dieses Leitungsabzeichen in Bronze von der Bewerbsleitung persönlich übergeben, die Voraussetzung zum Antreten beim Landesleistungsbewerb in Judenburg am 24. Juni 2017 war damit erfüllt. Bei diesem Bewerb gelang der Gruppe auf Anhieb das Silberne Leistungsabzeichen, das nur bei diesem Bewerb vergeben wird.

Die Teilnehmer (auf dem Foto v.l.): Lukas Komposch, Stefan Klug, Lukas Achatz, Martin Rohrbacher, Sebastian Ofner, Stephan Prattes, Philipp Achatz, Emanuel Hiden, Stefan Krenn, Christian Rohrbacher; nicht im Bild Patrick Kohlbacher. Ermöglicht wurde der Erfolg durch die kompetente Trainingsarbeit von OBM Alfred Achatz. Eine weitere großzügige Unterstützung erfuhr die Wettkampfgruppe vom Leibchen-Sponsor Buschenschank Achatz in Greisdorf.

Der nächste Einsatz für das gesamte Team der FF Wald steht am 16. Juli 2017 beim Sommerfest mit „Manfred Gradwohl und seinen ALLSTARS“ (Frühschoppen, 10 Uhr) und der Gruppe „Die LIGISTER“ (Abendprogramm, 17 Uhr) an.

Wo: Achatz, 8511 Greisdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.