Barbarafeier der Knappschaft in Pölfing-Brunn

Die Knappschaft Pölfing-Bergla hat heuer NAbg. Werner Amon und BH Helmut-Theobald Müller per Ledersprung in den Ehrenbergmannsstand erhoben.
2Bilder
  • Die Knappschaft Pölfing-Bergla hat heuer NAbg. Werner Amon und BH Helmut-Theobald Müller per Ledersprung in den Ehrenbergmannsstand erhoben.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Bei der Barbarafeier der Knappschaft Pölfing-Bergla haben NAbg. Werner Amon und BH Helmut-Thobald Müller den Ledersprung bestanden.

PÖLFING-BRUNN. Treffpunkt war das Zentrum von Pölfing-Brunn, wo die örtliche Marktmusikkapelle einige Begrüßungsmärsche spielte. Von dort marschierte der Festzug – dem sich unter anderem auch die Berg- und Hüttenkapelle St. Martin, die Feuerwehr, Mitarbeiter der ALAS (Sand- und Kiesindustrie), einige Fahnengruppen sowie der Gemischtchor Pölfing-Brunn angeschlossen hatten – zur Kirche, wo die beiden Pfarrer Ehrenbergmann Anton Neger und Markus Lehr eine würdige Barbaramesse zelebrierten. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von der „Triebener Bergmannsmesse“, deren Komponist Prof. Friedrich Fösleitner sich unter den Anwesenden befand. Vor der Pfarrkirche war dann der atemberaubende Schwerttanz zu bestaunen, eine Kooperation von Knappschaft und Volkstanzgruppe St. Martin. Verteilt wurden die beliebten Barbarazweige.

Auf zum Sprung übers "Arschleder"

Der zweite Teil der Barbarafeier ging anschließend im Volksheim über die Bühne, wo Bürgermeister Karl Michelitsch Begrüßungsworte sprach. NAbg. Werner Amon und BH Helmut-Theobald Müller bewältigten gekonnt den traditionellen Ledersprung und wurden in den Ehren-Bergmannsstand erhoben. Hier sorgte die „Wiesenegger Musi“ für die passende akustische Begleitung. Barbarawein, Barbarabier, Barbarawürstel und Barbarakrapfen stellten sicher, dass niemand durstig und hungrig heimgehen musste.

Die Knappschaft Pölfing-Bergla hat heuer NAbg. Werner Amon und BH Helmut-Theobald Müller per Ledersprung in den Ehrenbergmannsstand erhoben.
Sehr festlich gestaltete sich die heurige Barbarafeier der Knappschaft Pölfing-Bergla.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.