Bergmesse auf der Hebalm

Gut besucht war die Bergmesse bei der Pauluskapelle auf der Weinebene.
3Bilder
  • Gut besucht war die Bergmesse bei der Pauluskapelle auf der Weinebene.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Die beliebte Bergmesse bei der Pauluskapelle auf der Weinebene wurde heuer erstmals von der Berg- und Naturwacht Schwanberg-Koralpe Süd auf die Beine gestellt.

WEINEBENE. Die Bergmesse bei der Pauluskapelle auf der Weinebene war von Kaiserwetter gekrönt. Die Organisation dieser Bergmesse führte heuer erstmalig die Berg- und Naturwacht Schwanberg-Koralpe Süd unter der Leitung von Bezirksleiter Martin Povoden durch - eine große Herausforderung, zumal diese Veranstaltung, die bisher der Alpenverein durchgeführt hat, kurzfristig abgesagt wurde.

Heilige Messe und Jagdhornbläser

In seiner Ansprache betonte Bezirksleiter Martin Povoden, dass es der Bergwacht eine Herzensangelegenheit gewesen sei, diese fast 40ig-jährige Tradition fortzuführen. Sein besonderer Dank galt Pfarrer Anton Lierzer und der Jagdhornbläsergruppe Schwanberg, unter Hornmeister Heinz Koch, für die kurzfristige Bereitschaft, die Bergmesse zu gestalten. So konnte Pfarrer Anton Lierzer gemeinsam mit einigen hundert Gläubigen und musikalisch begleitet von einer acht Mann starken Abordnung der Jagdhornbläsergruppe Schwanberg vor der prächtigen Kulisse der Koralpe die heilige Messe zelebrieren.

Autor:

Susanne Veronik aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.