"Red Bull Flugtag" in Wien
Das Predinger Flügelhorn hebt erneut ab

Das war der Flug des ersten Predinger Flügelhorns beim "Red Bull Flugtag" 2012.
2Bilder
  • Das war der Flug des ersten Predinger Flügelhorns beim "Red Bull Flugtag" 2012.
  • Foto: Philipp Carl Riedl/Red Bull Content Pool
  • hochgeladen von Simon Michl

Ready for take off – again! Nach neun Jahren wird das Flügelhorn aus Preding erneut in die Neue Donau fliegen.

PREDING/WIEN. Wie weit fliegt ein Flügelhorn? Das wollte die Marktmusikkapelle Preding schon 2012 wissen. Beim bislang letzten "Red Bull Flugtag" in Wien hoben die Musiker mit ihrem selbstgebauten Riesen-Flug-Flügelhorn ab. Heuer kehrt die Flugshow nach neun Jahren in die Brigittenauer Bucht zurück – und das Team aus Preding ist wieder am Start!

Von der Rampe ins Wasser

Mit dem "Flügelhorn 2.0" haben sich die Predinger eines von 40 Starttickets gesichert. Mit ihrer eingereichten Skizze bekamen sie von Red Bull den offiziellen "Boarding Call" zum "Takeoff" in der Brigittenauer Bucht. Neben der geflogenen Weite (bis zur Landung im Wasser) werden beim Wettbewerb auch die Choreo vor dem Flug auf der Rampe sowie die Kreativität des Fluggeräts bewertet. Am 26. September werden die Predinger als eines von 40 Teams aus ganz Österreich (neun aus der Steiermark) zum zweiten Mal in die Neue Donau abheben.

Das war der Sprung vor neun Jahren:

Vor neun Jahren flog das Predinger Flügelhorn mit 13,6 Metern auf Platz vier und knapp am Stockerl vorbei – heuer soll es noch weiter gehen. Den zweiten Platz (mit 10,3 Metern) holte sich damals übrigens der "Steirer-Stork" aus St. Oswald ob Eibiswald. Der Weltrekord ist genauso verrückt wie das Event selbst: 78,6 Meter von den "Chicken Whisperer" aus den USA.

Beim letzten "Red Bull Flugtag" in Wien, der schon über 100 Mal in 52 Ländern ausgetragen wurde, waren 100.000 Zuseher live dabei.

So hat "Flügelhorn 1.0" ausgesehen:

Flügelhorn der MMK Preding hebt für Red Bull ab
Das war der Flug des ersten Predinger Flügelhorns beim "Red Bull Flugtag" 2012.
Und so soll das "Flügelhorn 2.0" heuer aussehen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen