Lichterbaumentündung - Heuer ohne Rahmenprogramm vor dem Gemeindeamt
Der Lichterbaum strahlt wieder vor dem Gemeindeamt in Frauental

Bgm.Bernd Hermann, Vizebgm.Günter Steinbauer Gemeindekassier Michael Nebel und die Familie Schimpel vor den beleuchteten Christbaum vor dem Gemeindeamt.
4Bilder
  • Bgm.Bernd Hermann, Vizebgm.Günter Steinbauer Gemeindekassier Michael Nebel und die Familie Schimpel vor den beleuchteten Christbaum vor dem Gemeindeamt.
  • hochgeladen von Josef Strohmeier

Keine musikalische Umrahmung, kein fröhlicher Kindergesang, keine liebevoll auswendig gelernten Gedichte der Volksschüler und keine hoffnungsvolle Worte seitens der Pfarre. All das prägte heuer angesichts der herrschenden Covid-19 Bestimmungen die schlicht gehaltene Lichterbaumentzündung vor dem Marktgemeindeamt Frauental, bei der nur der Gemeindevorstand und die Christbaumspender anwesend waren.

Dennoch war es Bgm.Bernd Hermann und dem Gemeinderatsteam ein Anliegen, statt der bisher gewohnten Lichterbaumentzündung die Lichter am Baum am Vorabend des 1. Adventsonntages  in anderer Form für die Bewohner erstrahlen zu lassen.

Der Christbaum ist diesmal eine Spende der Fam. Robert Schimpel, wofür sich die Marktgemeinde herzlich bedankt. Die Idee dazu kam übrigens von ihrer 8-jährigen Tochter Alexandra, die jetzt die Fichte als strahlenden Lichterbaum vor dem Gemeindeamt bewundern kann.

„Es ist schön und dankenswert, dass die Gewerbetreibenden und Betriebe den Ortskern Frauental wieder im vorweihnachtlichen Glanz erstrahlen lassen.
Der Gemeindevorstand und die GemeinderätInnen sowie das Marktgemeindeamt sind übrigens auch in dieser gerade nicht einfachen Zeit für allfällige Informationen und falls Bedarf an Hilfe besteht, gerne für die Bevölkerung erreichbar. So wünsche ich allen BewohnerInnen eine ruhige und besinnliche Adventzeit“ erwähnte Bgm.Bernd Hermann.
Bis zum Heiligen Dreikönigstag wird der Baum gemeinsam mit der vorweihnachtlichen Ortsbeleuchtung zur Freude der Bevölkerung vor dem Gemeindeamt strahlen.

Text u Foto(s) : Josef Strohmeier

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen