Die kleine Tannenmeise

Die Tannenmeise hat einen recht großen schwarzen Kopf mit weißen Wangen, im Unterschied zur deutlich größeren Kohlmeise. Sie besitzt auch einen charakteristischen weißen Nackenstreifen. Obwohl die Tannenmeise Nadelwälder als Lebensräume bevorzugt, werden auch Mischwälder, Parks und Gärten besiedelt. Hier lebt sie das ganze Jahr über, ist aber nur bei genauem Hinsehen zu erspähen. Umso eher wird man im Winter an Futterstellen auf sie aufmerksam. Dort überrascht sie uns durch eine sehr kurze Fluchtdistanz.
  • Die Tannenmeise hat einen recht großen schwarzen Kopf mit weißen Wangen, im Unterschied zur deutlich größeren Kohlmeise. Sie besitzt auch einen charakteristischen weißen Nackenstreifen. Obwohl die Tannenmeise Nadelwälder als Lebensräume bevorzugt, werden auch Mischwälder, Parks und Gärten besiedelt. Hier lebt sie das ganze Jahr über, ist aber nur bei genauem Hinsehen zu erspähen. Umso eher wird man im Winter an Futterstellen auf sie aufmerksam. Dort überrascht sie uns durch eine sehr kurze Fluchtdistanz.
  • hochgeladen von Rupert Pelzmann

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen