Neues aus Preding
Ein neuer Markt mit einem jungen Kaufmann

Der Spar-Supermarkt beim Kreisverkehr in Preding wird komplett erneuert.
2Bilder
  • Der Spar-Supermarkt beim Kreisverkehr in Preding wird komplett erneuert.
  • Foto: Bergles, privat
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Mit der Rundum-Erneuerung des Predinger Spar-Marktes setzt Kaufmann Michael-René Bergles wirtschaftliche Impulse in der Marktgemeinde. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Lehrlingsausbildung.

Kaufmann Michael-René Bergles, Inhaber des Spar-Marktes in Preding
  • Kaufmann Michael-René Bergles, Inhaber des Spar-Marktes in Preding
  • Foto: Bergles, privat
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

PREDING. Es ist nicht zu übersehen - der Spar-Supermarkt beim Kreisverkehr in Preding wird komplett erneuert. Schwere Baumaschinen fahren dort, wo vor wenigen Wochen nur Einkaufswägen die Runden drehten.
Verantwortlich für diese Rundumerneuerung zeigt sich Kaufmann Michael-René Bergles, der den Markt in Preding gemeinsam mit Barbara Reiß (SPAR-Markt-Chefin in Stainz) übernommen hat. "Als ich vor über drei Jahren nur für ein Zusatzeinkommen bei Frau Reiß anfragte, hätte ich nicht gedacht, dass ich im Lebensmittelhandel meine Bestimmung finden werde", verrät der gelernte Restaurantfachmann und passionierte Pizza-Koch, der in der Folge eine Ausbildung für zukünftige Führungskräfte absolvierte, über seinen Karrierestart.
Durch die gemeinsame Arbeit sei über die Jahre hinweg, neben einer sehr guten Arbeitsgemeinschaft, auch eine ehrliche Freundschaft entstanden, die mit der Wiederöffnung des Predinger SPAR-Marktes am 20. Oktober auch wirtschaftliche Früchte trägt.

Schwerpunkt Lehrlingsausbildung

Doch auch über das Umbau-Projekt hinaus zeigt sich der junge Kaufmann voller Tatendrang: "Ein ganz persönliches Anliegen ist mir die Lehrlingsausbildung. Der Lehrling von heute ist der Facharbeiter von morgen. Daher setze ich auf eine verstärkte Ausbildung. Um mein Unternehmen nicht zu vernachlässigen, habe ich im Zuge des Umbaus eine Mehrzweckfläche eingeplant, die im Bedarfsfall als Seminarraum verwendet werden kann", erzählt Bergles.
Sein persönlicher Antrieb? "Ein guter Arbeitgeber zu sein!

 Mein Leitspruch ist: Wir verbringen soviel Zeit in der Arbeit, da ist es ganz wichtig, dass man sich wohl fühlt. Geht’s dem Mitarbeiter gut, geht’s dem Unternehmen gut. 
Geht’s dem Unternehmen gut, geht’s mir gut. Aus diesem Grund haben wir beim ersten Umbau Sozialräume geschaffen, die nicht nur zum verpflichtenden Pausieren, sondern auch zum sozialen Verweilen einladen."

Der Spar-Supermarkt beim Kreisverkehr in Preding wird komplett erneuert.
Kaufmann Michael-René Bergles, Inhaber des Spar-Marktes in Preding

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen