Ein spannender Nachmittag für die Pfadfinder

Der Ernährungs-Workshop mit den Pfadfindern ist gut angekommen.
2Bilder
  • Der Ernährungs-Workshop mit den Pfadfindern ist gut angekommen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

„So wie’s früher war – Pfadis entdecken die Gesundheit“, unter diesem Motto stand das Maturaprojekt von vier Schülerinnen der HLW Deutschlandsberg, das beim Pfadfinderheim in Lasselsdorf stattgefunden hat.

Richtige und falsche Ernährung

Lisa-Maria Klug, Johanna Schmuck, Nina Aldrian und Laura Stoiser veranstalteten mit der Altersstufe „Guides & Späher“ (10 bis 13 Jahre) der Pfadfindergruppe Frauental-Rassach einen dreistündigen Workshop. In diesem Workshop wurden die Grundlagen der Ernährung, Auswirkungen bei falscher Ernährung, Tischsitten früher und heute, sowie alte Kinderspiele den Kindern genau erklärt und spielerisch nähergebracht.
Der Tenor des Jung-Damen-Quertetts: "Die Kinder hatten sehr viel Spaß dabei und konnten viel Neues dazulernen." Seinen Ausklang fand der abwechslungsreiche Nachmittag mit einer gemeinsamen Jause.

Der Ernährungs-Workshop mit den Pfadfindern ist gut angekommen.
Die HLW Maturantinnen Lisa-Maria Klug, Johanna Schmuck, Nina Aldrian und Laura Stoiser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen