„Genuss aus aller Welt“
European Street Food Festival in Deutschlandsberg

33Bilder

Für jeden Geschmack etwas dabei: „Street Food“ - Fans durften sich über einen zweitägigen Touraufenthalt des „European Street Food Festivals“ in Deutschlandsberg freuen.

DEUTSCHLANDSBERG. Beim Schlendern von Stand zu Stand auf dem Deutschlandsberger Hauptplatz fiel einem die Auswahl schwer - kein Wunder bei den vielen Köstlichkeiten. „Genuss aus aller Welt“ ist der Slogan des European Street Food Festivals, das seit November 2015 in ganz Österreich unterwegs ist. Bereits an die 2,5 Millionen Gäste konnten die außergewöhnlichen Speisen schon probieren. Showproduzent und Catering Profi Jochen Auer und sein Team der Stage Culinarium Catering GmbH stehen hinter dem Konzept des einzigartigen Tour-Projekts.

Gaumenfreuden aus aller Welt

Wo Corona das Reisen schwer macht, konnte man sich zumindest mit Speisen aus aller Welt in ferne Länder versetzen. Die Aussteller aus dem In-und Ausland boten etwas für jeden Geschmack: egal ob Thai oder Asia, American-Burger oder Crêpes, die Auswahl war groß. Auch Schmankerl aus den heimischen Küchen gab es zu verkosten. Die direkte Zubereitung vor Ort sorgte für ein verlockendes Aroma am gesamten Hauptplatz. Beim „New Zealand: Maori Steak“ gab es zum Beispiel Steak im Pita Brot, einem Fladenbrot aus Hefeteig, beim Stand „Mini Crepes“ konnte man die nach einem niederländischen Rezept zubereitete Köstlichkeit probieren, die bei uns in ähnlicher Form als Pfannkuchen bekannt und beliebt ist. Für Erfrischungen sorgten „Coole Limonade“ oder „Die kleine Weinbar“.

Die Reise geht weiter

Nach dem Wochenende in Deutschlandsberg machen sich die Aussteller des European Street Food Festivals wieder auf die Reise. Die nächsten Stopps sind Weiz, Bad Ischl und St. Pölten. Mehr dazu auf der offiziellen Homepage: European Street Food Festival.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen