Evis kleine Welt sorgte für eine große Überraschung

Der KiGa zu Besuch in "Evis kleiner Welt".
5Bilder
  • Der KiGa zu Besuch in "Evis kleiner Welt".
  • hochgeladen von Josef Fürbass

(jf). Flohmärkten bringt Evi Kohlbacher aus Greisdorf viel Aufmerksamkeit entgegen. Ein Vierteljahrhundert lang hat sie Spielzeug von 1940 bis 1960 sowie Schulgegenstände von anno dazumal zusammengetragen. Seit April dieses Jahres lässt sie auch die Öffentlichkeit an ihrer gut bestückten Privatsammlung teilhaben. In der ehemaligen Volksschule Sommereben stellt sie ihre Schätze zur Schau. Zahlreiche Besucher – darunter sogar Gäste aus England, Italien, Japan und Neuseeland – traten in den vergangenen Monaten und Wochen in „Evis kleine Welt“ ein. Zum Staunen, zum Träumen und zum Schwelgen in Nostalgie. Bevor sich das kleine, aber feine Museum Ende Oktober offiziell in die Winterpause verabschiedete, gab es noch eine Sonderführung. Evi Kohlbacher lud den Kindergarten Greisdorf mit Leiterin Theresia Fuchs-Knopper und Betreuerin Anneliese Stiegler zur Besichtigung ein. Der Aufenthalt begann „märchenhaft“: Anhand von Zeichnungen stellte Evi Kohlbacher die Märchenkenntnisse der Kleinen auf den Prüfstand. Richtige Antworten wurde mit Gummibärchen belohnt. Die Einladung hatte jedoch noch einen weiteren Grund: Evi Kohlbacher stellte dem KiGa Greisdorf 600 Euro aus freiwilligen Spenden der Besucher zur Verfügung. „Wir werden das Geld für Spielsachen und eine besondere Überraschung bei unserem Sommerfest verwenden“, kündigte Kindergartenpädagogin Theresia Fuchs-Knopper an. Weitere 600 Euro wird Evi Kohlbacher gemeinsam mit Bürgermeister Gerhard Eger einer bedürftigen Familie in der Gemeinde Greisdorf übergeben. Bravo!

Fotos: Josef Fürbass

Wo: Gemeinde, 8511 Greisdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Josef Fürbass aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.