Wohlsdorf
Feuerwehr sammelte zwei Mal: Mehrere hundert Euro für Krebshilfe gespendet

Die Freiwillige Feuerwehr Wohlsdorf bewies Kameradschaft und Herzensgüte.
  • Die Freiwillige Feuerwehr Wohlsdorf bewies Kameradschaft und Herzensgüte.
  • Foto: FF Wohlsdorf
  • hochgeladen von Simon Michl

WOHLSDORF. Man mag kaum glauben, wozu manche Leute heutzutage im Stande sind: Vergangenen Freitag wurde bei einer Bestattung in Wettmannstätten eine Spendenurne gestohlen. Darin befand sich wohl einiges an Geld, das für einen an Krebs verstorbenen Kameraden der FF Wohlsdorf gesammelt wurde. Die Familie verzichtete auf Kränze und bat stattdessen um Spenden für die Krebshilfe.

Suche nach dem Täter

Beim Beten für den Verstorbenen wurde die Spendenbox aufgestellt. Tags darauf, vor der Bestattung, war der Behälter mitsamt Inhalt weg. Der Bestatter erstattete Anzeige, die Polizei Groß St. Florian sucht noch nach dem schamlosen Täter (Hinweise unter 059133/6103).

Schnell reagiert

Größe hingegen zeigte die Freiwillige Feuerwehr Wohlsdorf: Nach der Bestattung standen die Kameraden zusammen. „Da kam uns auf einmal die Idee, dass wir einfach noch einmal Spenden sammeln“, erzählt HBI Kevin Prügger. „Wir lassen uns von sowas nicht unterkriegen.“ Die Bevölkerung war sofort dabei: Einige spendeten ein zweites Mal, auch Unternehmen und Bürgermeister Peter Neger waren begeistert.
Übers Wochenende wurden die Spenden in Wettmannstätten gesammelt. Mehrere hundert Euro brachte die FF Wohlsdorf mit ihrer beispielhaften Aktion zusammen. Das Geld wurde heute an die Familie des Verstorbenen übergeben, die den Betrag nun sicher an die Krebshilfe spenden kann.

Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen