Live-Stream ab 11:30 Uhr
Finaler Koralmtunnel-Durchschlag wird in Echtzeit übertragen

18 Jahre nach den ersten Probebohrungen befinden sich die Vortriebsarbeiten in der Nordröhre des Koralmtunnels auf den letzten Metern.
  • 18 Jahre nach den ersten Probebohrungen befinden sich die Vortriebsarbeiten in der Nordröhre des Koralmtunnels auf den letzten Metern.
  • Foto: ÖBB/Franz Georg Pikl
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Der finale Durchschlag beim Koralmtunnel ist heute, am 17. Juni, per Live-Stream zu erleben. Start der Übertragung ist um 11:30 Uhr.

45 Minuten von Graz nach Klagenfurt – der Koralmtunnel macht’s möglich. 18 Jahre nach den ersten Probebohrungen befinden sich die Vortriebsarbeiten in der Nordröhre des Koralmtunnels auf den letzten Metern.
Für alle Interessierten wird der finale Tunneldurchschlag in Echtzeit übertragen. Der historische Moment ist ab 12 Uhr unter https://suedstrecke.oebb.at/live mitzuerleben.

Künftige Reisezeit mit der Koralmbahn

Die Koralmbahn (130 Kilometer lang) zwischen Graz und Klagenfurt soll 2025 fertiggestellt werden. Das bedeutet eine Fahrtzeit von 45 Minuten zwischen den beiden Landeshauptstädten. Die Reisezeit von Wien nach Klagenfurt beträgt dann 3 Stunden 30 Minuten. Ist der Semmering-Basistunnel fertig (voraussichtlich 2027), erreicht man eine Reisezeit von 2 Stunden 40 Minuten (derzeit rund 4 Stunden).

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen