Freiwillige Feuerwehr
Florianijünger bei 24-Stunden Übung

Die Anforderungen bei der 24-Stunden-Übung waren recht anspruchsvoll.
4Bilder
  • Die Anforderungen bei der 24-Stunden-Übung waren recht anspruchsvoll.
  • Foto: Haiderer
  • hochgeladen von Susanne Veronik

24 Stunden Feuerwehrdienst für die Jugend des Abschnittes „Oberes Sulmtal“

RETTENBACH. Insgesamt 27 Jungfeuerwehrfrauen und -männer von sechs Feuerwehren nahmen an der 24-Stunden-Jugendübung des Abschnittes 5 „Oberes Sulmtal“ teil.
Dabei durften die Jung-Florianis sich an die Herausforderungen der Großen wagen und etwa Brände bekämpfen und technisches Gerät zum Einsatz bringen.

Gut verpflegt

Nicht nur die Kommandanten und Stellvertreter der teilnehmenden Feuerwehren machten sich ein Bild ihres Nachwuchses, sondern auch Bereichskommandant-Stellvertreter Brandrat Josef Gaich stattete den fleißigen Jungfeuerwehrmännern mit ihren Begleitern einen Besuch ab.
Besonderer Dank gilt dem Organisationsteam rund um LM d.F. Andreas Winkler sowie der Freiwilligen Feuerwehr Rettenbach für die Unterbringung. Ebenso wird der Familie Adolf Kosjak und Margarete Aldrian für die kostenlose Mithilfe bei der Verpflegung gedankt.

Autor:

Susanne Veronik aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.