Freiwillige Feuerwehr Osterwitz am Prüfstand

Voller Einsatz bei der Prüfungsabnahme in Osterwitz.
4Bilder
  • Voller Einsatz bei der Prüfungsabnahme in Osterwitz.
  • Foto: Mörth
  • hochgeladen von Susanne Veronik

OSTERWITZ. Wochenlange Vorbereitung, üben und lernen fanden ihr Ende. 2 Gruppen der Feuerwehr Osterwitz stellten sich der BDLP in Bronze.
Pünktlich um 10 Uhr konnte der Hauptbewerter EBR d.F. Bruno Neubauer die angetretenen Kameraden, sein Bewerterteam mit HBI d.V. Alois Gritsch, BR d.F. Hans Bretterklieber , ABI Rudolf Hofer, den Bereichsfeuerwehrkommandanten OBR Helmut Lanz sowie den zuständigen Abschnittskommandanten ABI Karl-Heinz Hörgl begrüßen. Ein besonderer Gruß ging an die Vielzahl von Zuschauern, welche der Einladung der FF Osterwitz gefolgt waren und sich ein Bild über das Wissen und der erlernten Fähigkeiten ihrer Feuerwehr machen wollten. Nach einer kurzen Erklärung um was es bei dieser Branddienstleistungsprüfung geht und auf was besonders geachtet wird, begann man mit der Durchführung.

Brand bei Scheune und Holzstapel

Nachdem alle Daten abgeglichen waren, konnte mit der eigentlichen Abnahme der Branddienstleistungsprüfung begonnen werden. Bravourös meisterten die beiden Gruppen alle notwendigen Teilbereiche wie Gerätekunden, Fragen zum Feuerwehrwesen und schließlich auch die Prüfung selbst. So galt es einmal einen Holzstapelbrand und beim zweiten Mal einen Scheunenbrand zu bekämpfen. Beide Durchläufe konnten in der Sollzeit abgearbeitet werden. Zusätzlich zahlte sich die Wochenlange Vorbereitung für die Kameraden aus! So konnte durch den Hauptbewerter verkündet werden, dass beide Gruppen mit 0 Fehlerpunkten die Prüfung bestanden haben.
Den Grußworten der Bewerter sowie der Ehrengäste, konnte entnommen werden, dass die Kameradschaft nicht nur in der Feuerwehr, sondern auch innerhalb der Bevölkerung sehr gut funktioniert. Durch die Vielzahl der erschienenen Gäste zeigt sich eben dieser Zusammenhalt im Ort Osterwitz. OBR Helmut Lanz bedankt sich für die Bereitschaft, sich dieser Prüfung zu stellen und lobte im gleiche Zuge die Feuerwehr Osterwitz mit ihrem Kommandanten HBI Franz Kügerl.
Nicht nur die Branddienstleistungsprüfung war Anlass um anschließend im Feuerwehrhaus einige gemütliche Stunden zu verbringen, sondern auch der traditionelle Feuerwehrabschluss der FF Osterwitz wurde gefeiert. So erging die Einladung von HBI Kügerl an die Bewerter, Ehrengäste und an die Bevölkerung gemeinsam mit der FF Osterwitz das abgelaufenen Jahr Revue passieren zu lassen.

Text und Bilder: LM d.V. Hannes Mörth / Pressebeauftragter Abschnitt 1

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen