Freude über das Leben in einer unscheinbaren Knolle in Deutschlandsberg

Gertrude Adam freut sich über ihre Amaryllis.
  • Gertrude Adam freut sich über ihre Amaryllis.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

DEUTSCHLANDSBERG. An ein vorweihnachtliches Wunder glaubte Gertrude Adam aus Deutschlandsberg, als sie vor einigen Wochen eine Knolle ganz ohne Lebenszeichen in einem Kaufhaus erstand. "Ich dachte, ich versuche eben mein Glück und gab sie in einen Topf mit Erde, goss sie mit Bedacht und wartete, was daraus wird", so Adam und erzählte von drei Wochen, in denen sich rein gar nichts rührte. "Doch dann ist das Wunder passiert - eine grüne Spitze lugte hervor. Dass so etwas geschehen kann habe ich zum ersten Mal gesehen", freute sich Adam.

Das Weihnachtswunder

Schließlich hat sich die Knospe sogar geteilt, vier Blüten einer prachtvollen Amaryllis sind für Getrude Adam ein wahres Weihnachtswunder

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen