Gault&Millau-Aufsteiger aus Stainz unter den besten Köchen in Deutschland

Alexander Posch vom Stainzerhof mit Deutschlands Nummer Eins, Sven Elverfeld, bei der "Nacht der Sterne" in Stuttgart.
  • Alexander Posch vom Stainzerhof mit Deutschlands Nummer Eins, Sven Elverfeld, bei der "Nacht der Sterne" in Stuttgart.
  • Foto: Stainzerhof
  • hochgeladen von Simon Michl

Im Herbst wurde Alexander Posch vom Gault&Millau zu Österreichs Aufsteiger des Jahres 2018 gekürt, nachdem er seit Sommer die kulinarischen Geschicke der "Essenzz" im Stainzerhof übernommen hatte. Das brachte Posch am Montagabend in einen elitären Kreis in Deutschland: Bei der "Nacht der Sterne" im Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum wurde das jährliche "Hornstein Ranking" präsentiert. Dieses fasst die Bewertungen der wichtigsten Restaurantführer zusammen und erstellt Listen für Österreich, Deutschland und Südtirol. Dort konnte der gebürtige Grazer aufgrund seinen erst wenige Monate jungen Engagements im Stainzerhof noch nicht vertreten sein. Als Gault&Millau Aufsteiger des Jahres durfte er dennoch erstmals bei der Preisverleihung dabei sein, zu der nur die besten Köche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeladen werden. „Es ist eine große Ehre hier dabei zu sein, mitten im Kreis der allerbesten Köche", freute sich Posch. "Eine Auszeichnung für mich und natürlich auch eine Auszeichnung für Stainz."

Fünf Steirer unter den Top-Köchen

Im nächsten Jahr dürfte es die "Essenzz" im renommierten Stainzerhof auch ins "Hornstein Ranking" schaffen. In den aktuellen Top 50 Österreichs sind mit Richard Rauch (Steira Wirt, Trautmannsdorf, Nr. 20), Harald Irka (Saziani Stub‘n, Straden, Nr. 26), Gerhard Fuchs (Die Weinbank, Ehrenhausen, Nr. 33), Tom Riederer (T.O.M., St. Andrä i.S., Nr. 33) und Didi Dorner (Magnolia, Graz, Nr. 41) fünf Steirer vertreten. Die Nummer Eins in Österreich ist Rudolf Obauer vom Obauer aus Werfen (Salzburg), in Südtirol Norbert Niederkofler vom St. Hubertus-Hotel Rosa Alpina in St. Kassian. In Deutschland gibt es mit Sven Elverfeld aus dem Aqua in Wolfsburg eine neue Nummer Eins.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen