Alternative für Stainz kam mit Blumen
Geburtstagsgratulation für Klein-Lilo

Einen Wassermann können Überraschungen nicht aufregen: Nele, Andreas, Katharina und Lilo Mesch, Franz Hopfgartner (v.l.)
  • Einen Wassermann können Überraschungen nicht aufregen: Nele, Andreas, Katharina und Lilo Mesch, Franz Hopfgartner (v.l.)
  • hochgeladen von Gerhard Langmann

So ganz konnte Franz Hopfgartner, Vorstandsmitglied der Marktgemeinde Stainz und Sprecher der Bürgerliste Alternative für Stainz, den Umstand, bei der Familie Katharina und Andreas Mesch zur Geburt von Tochter Lilo am 30. Jänner zu gratulieren, nicht entkräften. „Es stimmt, wir haben mehrfach auf einen Termin hingearbeitet“, nahmen die Eltern die Verspätung nicht besonders tragisch. Und der jungen Erdenbürgerin, die wegen des Termins ihren Schlafrhythmus unterbrechen musste, war die Aufregung um ihre Person ohnehin egal. Als im Sternzeichen des Wassermanns Geborene sieht sie im Außergewöhnlichen nichts Besonderes. Mit einem Blumenstrauß und einem originellen Glückwunschbillett stellte sich Franz Hopfgartner bei Klein-Lilo und den Eltern ein. „Ich wünsche der Tochter das Allerbeste für ein erfülltes Leben“, deponierte er seine Glückwünsche.
Der Geburtstagstermin wurde schon genannt, an persönlichen Daten sind die Größe von fünfzig Zentimetern und das Gewicht von 3.730 Gramm nachzureichen. „Mein Mann war bei der Geburt dabei“, verriet die Mama, dass die Geburt im Sanatorium St. Leonhard vonstattenging. Tochter Nele mit ihren dreieinhalb Jahren nahm ihr Schwesterchen sehr gut auf. „Wir haben sie gut darauf vorbereitet“, sieht es Katharina Mesch nur als Frage der Zeit, bis sie auch gerne die Spielsachen mit ihrer Schwester teilt. Wer sich in jedem Fall zu hundert Prozent einbringt ist „Urli“ Frieda Oswald, die einen stolzen Altersunterschied von 92 Jahren verkörpert.

Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.