Macht alle mit!
Jetzt geht es wieder los mit Weihnachten im Schuhkarton

Schon bei unserem ersten Einsatz für "Weihnachten im Schuhkarton" im Vorjahr war das Team der WOCHE Deutschlandsberg begeistert von dem enormen Echo, weiter so!
  • Schon bei unserem ersten Einsatz für "Weihnachten im Schuhkarton" im Vorjahr war das Team der WOCHE Deutschlandsberg begeistert von dem enormen Echo, weiter so!
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Die WOCHE Deutschlandsberg ist auch heuer wieder bei "Weihnachten im Schuhkarton" dabei.Kommen Sie, und bringen Sie Weihnachtsfreunden für Kinder, die es nicht so leicht haben!

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu und wir starten nach dem Erfolg im Vorjahr wieder die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Ab sofort können befüllte Päckchen im Büro der WOCHE Deutschlandsberg am Hauptplatz 36 abgegeben werden.
Diese gepackten Kartons werden dann an Kinder aus ärmsten Verhältnissen verteilt.
Die Schuhkartons können für Mädchen und Burschen in den Altersklassen 2-4 Jahre, 5-9 Jahre und 10-14 Jahre gepackt werden. Hinein sollen Kleidung, Kuscheltiere, Spielzeug, Hygieneartikel, original verpackte Süßigkeiten und Schulmaterialien kommen. Nicht erlaubt sind gebrauchte Gegenstände (insbesondere Kleidung), Obst und Gemüse, zerbrechliche, scharfe und spitze Gegenstände und Flüssigkeiten.
Besonders wichtig ist es, den Deckel und den Unterteil des Schuhkartons separat zu verpacken. Der Grund dafür ist ein einfacher: Die freiwilligen Helfer öffnen die Schuhkartons und kontrollieren, ob keine verbotenen Gegenstände dabei sind. Durch das richtige Verpacken ersparen Sie ihnen viel Zeit.

Wie geht es weiter?

Die Päckchen werden im Büro der WOCHE Deutschlandsberg abgeholt, kontrolliert und danach weiter verschifft. Der letzte Abgabtetermin für die Schuhkartons ist Freitag, der 15. November.
Machen Sie mit und bescheren Sie einem oder mehreren Kindern ein unvergessliches Weihnachtsfest! "Wir freuen uns schon auf viele, nette Begegnungen mit den WOCHE Leserinnen und WOCHE Deutschlandsberg bei der Übergabe der Pakete. Auch Schulklassen und andere Gruppen sind herzlich willkommen", lädt das Team der WOCHE Deutschlandsberg zum Mitmachen ein.

Geschenkempfehlungen:

  • Kleidung
  • Kuscheltiere
  • Hygieneartikel: Duschgel, Shampoo, Haarbürsten, Zahnbürsten, Zahnpasta
  • Spielzeug
  • originalverpackte Süßigkeiten: Bonbons, Lutscher, Schokolade, etc.
  • Schulmaterialien

Nicht erlaubt sind:

  • Gebrauchte Gegenstände, vor allem Kleidung
  • Obst und Gemüse
  • Medikamente
  • Zerbrechliche Gegenstände
  • Gefährliche Gegenstände
  • Literatur
  • Hexerei- und Zaubereiartikel
  • Bargeld

Über Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im Schuhkarton ist die weltweit größte Geschenkaktion für Kinder in Not. Sie wird seit 1996 im deutschsprachigen Raum durchgeführt. Zunächst wurde sie hier von der Billy Graham Evangelistic Association getragen, ab 2002 vom Verein Geschenke der Hoffnung, der seit 2019 den Namen Samaritan's Purse – Die barmherzigen Samariter trägt. Sie ist Teil der 1990 gestarteten Operation Christmas Child, die seit 1993 von der amerikanischen Hilfsorganisation Samaritan's Purse organisiert wird. Empfänger der Geschenke sind Kinder in Afrika, Asien, Europa, Zentral- und Südamerika. Die Aktion versteht sich nicht als Entwicklungshilfe, sondern als Geschenkkampagne, bei der auch die Weihnachtsbotschaft vermittelt werden kann. Weltweit sind seit 1993 in 160 Ländern zusammen 157 Millionen Geschenkboxen an Kinder verteilt worden.

Schon im Vorjahr ist das Konzept "Weihnachten im Schuhkarton" bei der WOCHE Deutschlandsberg voll aufgegangen.

"Weihnachten im Schuhkarton" ist voll aufgegangen!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen