Josef Schröttner und seine Kirche "Maria der immerwährenden Hilfe" in Mettersdorf

Für Josef Schröttner (3.v.l.) gab es einen Geschenkkorb für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit in der Kirche Mettersdorf.
  • Für Josef Schröttner (3.v.l.) gab es einen Geschenkkorb für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit in der Kirche Mettersdorf.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Simon Michl

Die Pfarre Groß St. Florian dankte Josef Schröttner für über 80 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit.

METTERSDORF. In Mettersdorf, mit der Messkapelle "Maria von der immerwährenden Hilfe" Teil der Pfarre Groß St. Florian, ist Josef Schröttner vlg. Neubauer sehr bekannt: Bereits mit fünf Jahren begann er in der Kirche zu ministrieren, noch während seiner Schulzeit wurde er Mesner. Bei sehr vielen Begräbnissen war er Vorbeter. Auch fürs Läuten der Kirchenglocken in Mettersdorf war bzw. ist er immer da. Natürlich war Schröttner auch Pfarrgemeinderat, er spielte sogar beim Pfarrtheater in der Pfarre mit. Bei der Renovierung der Kirche im Jahr 2000 konnte er sein Wissen dem Renovierungsverein zur Verfügung stellen.

Die Kirche "Maria von der immerwährenden Hilfe" in Mettersdorf bei Stainz.

Dank für 82 Jahre

Ingesamt 82 Jahre war Schröttner ehrenamtlich in der Pfarre dabei – und wird es auch weiterhin sein. Der Stainztaler Altbürgermeister Johann Tomberger (1980-2013), Maria Hermann für den Renovierungsverein sowie Pfarrer Toni Rindler bedankten sich bei der Messe am 18. Juli sehr herzlich für seine ehrenamtliche Tätigkeit in der Kirche.

Die WOCHE sagt danke



Die WOCHE Steiermark gibt in ihrer Aktion "Danke!" nicht nur jenen Menschen eine Bühne, die an der Corona-Front ihr Möglichstes tun, sondern auch den Mitbürgern, die mit ihrem jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz Nächstenliebe und Nachbarschaftshilfe zu Grundprinzipen und Eckpfeilern unserer Gesellschaft gemacht haben.

Zur Themenseite

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen