Jugendblasorchster (JBO) Groß St. Florian holte sich den Bundessieg!

So sehen Sieger aus: Das JBO Groß St. Florian
  • So sehen Sieger aus: Das JBO Groß St. Florian
  • Foto: Posch
  • hochgeladen von Franz Nebel, MBA

Spannung pur herrschte beim 5. Österreichischen Jugend-Blasorchester-Wettbewerb im Brucknerhaus in Linz.

Insgesamt nahmen mehr als 10.000 Jugendliche bei den Landesausscheidungen des 5. Österreichischen Jugend-Blasorchester-Wettbewerbs teil, die zwischen April und Juni in den Bundesländern stattgefunden haben.

Die besten 20 Orchester qualifizierten sich für das Bundesfinale am 22. Oktober 2011 im Brucknerhaus und stellten sich einer internationalen Jury, die hochgradig besetzt war: Geir Ulseth (Norwegen), Lorenzo Pusceddu (Italien) und Otto M. Schwarz (Österreich) nahmen die Wertungen vor und bestimmten letztendlich den Sieger.

Punktesieger des gesamten Wettbewerbs wurde das JBO Groß St. Florian mit dem musikalischen Leiter Gerald Oswald, das sich damit nicht nur das Preisgeld für den Tagessieg abholte, sondern auch die Berechtigung für die Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb mit nach Hause brachte.

Die Musikerinnen und Musiker der Musikkapelle Groß St. Florian gratulieren den erfolgreichen NachwuchsmusikerInnen und ihrem Dirigenten zu diesem sensationellen Auftritt und wünschen weiterhin viel Freude mit der Blasmusik.

Wann: 22.10.2011 12:00:00 Wo: Brucknerhaus, Linz auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen