Benjamin Neubauer
Junger Kaufmann sichert Nahversorgung in Wettmannstätten

"Ein Nahversorger gehört in den Ort", davon ist Benjamin Neubauer überzeugt. Ab 22. Juli wird Neubauer den "Nah & Frisch"-Markt in Wettmannstätten betreiben.
  • "Ein Nahversorger gehört in den Ort", davon ist Benjamin Neubauer überzeugt. Ab 22. Juli wird Neubauer den "Nah & Frisch"-Markt in Wettmannstätten betreiben.
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Wettmannstätten hat einen neuen Kaufmann: Ab 22. Juli heißt Benjamin Neubauer alle Kunden im "Nah & Frisch Neubauer" herzlich willkommen und sorgt damit nach Familie Tölg für den Fortbestand der Nahversorgung in der Marktgemeinde. 

WETTMANNSTÄTTEN. Nach zehn Jahren als Nahversorger in der Marktgemeinde Wettmannstätten wird die Familie Tölg Ende Juni in den Ruhestand wechseln.

"Eine funktionierende Nahvesorgung ist ein entscheidender Faktor für die Lebensqualität in einer Gemeinde. Umso mehr freue ich mich als Bürgermeister, dass uns die Sicherstellung der Nahversorgung gelungen ist",

bedankt sich Bürgermeister Peter Neger in der Folge bei Benjamin Neubauer, der den Betrieb künftig weiterführen wird. Nach einer vierwöchigen Umbauphase wird der Markt als "Nah & Frisch Neubauer" ab 22. Juli in neuem Glanz erstrahlen.

Bewährtes und Neues für den Markt

"Unser Sortiment wird ein wenig umstrukturiert. Ein Schwerpunkt liegt natürlich auf regionalen Produkten: vom Kernöl bis zum Honig, vom Fleisch bis zum Wein werden sich Erzeugnisse aus Wettmannstätten und den umliegenden Gemeinden in den Regalen finden. Zudem wird unser kleines Café renoviert", erklärt der junge Kaufmann aus St. Andrä im Sausal.
Neuerungen wird es auch in Hinblick auf die Öffnungszeiten geben: "Wir werden für unsere Kunden durchgehend vor Ort sein, d.h. montags bis freitags von 6.30 bis 18 Uhr und samstags von 7 bis 13 Uhr", freut sich Benjamin Neubauer mit seinen fünf Mitarbeitern auf die Eröffnung "seines" Marktes am 22. Juli. Dieser wird übrigens weiterhin als Tabak-, Lotto- und Postpartner zur Verfügung stehen. 

Das könnte Sie ebenso interessieren: 

Großartige Erfolge für Schüler aus Wettmannstätten
Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Wettmannstätten

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen