Eibiswald
Kindergarten Eibiswald West setzt auf Schätze der Natur

Die Kinder des Kindergartens Eibiswald West zeigen Kreativität beim Basteln und Bauen mit Holz.
  • Die Kinder des Kindergartens Eibiswald West zeigen Kreativität beim Basteln und Bauen mit Holz.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Der Umweltschutz ist im Pfarrkindergarten Eibiswald West jedes Jahr ein wichtiger Bildungsschwerpunkt. Deshalb nutzt man das Spiel- und Beschäftigungsangebot, das die Natur bietet.

EIBISWALD. Im neuen Kindergartenjahr werden die Kinder viele neue Lerninhalte und Methoden kennenlernen, um wieder einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit von Umwelt und Klima leisten zu können. "Dazu zählen neben wiederverwendbaren Leinenturnbeutel auch die Vermeidung von Plastikspielzeug und Gegenständen, da wir das große Spiel- und Beschäftigungsangebot, welches wir in der Natur finden, nutzen wollen", erzählt Kindergartenleiterin Heike Ravnik.
Holzreste werden schon seit vielen Jahren von der Firma Bau und Holz Posch GmbH dem Kindergarten zur Verfügung gestellt und dort kreativ mit viel handwerklichem Geschick gestaltet und verarbeitet.
"Wir blicken mit Freude in die Zukunft und wollen weiterhin die Schätze unserer Natur in unsere Bildungsprozesse einfließen lassen", betont Ravnik.

Das könnte Sie ebenso interessieren:

"Grüß Gott in Eibiswald!"

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen