Kleintierzuchtausstellung in Steffan´s Erlebnisgärtnerei

Anina Steffan mit Mitgliedern des Kleintierzuchtvereins St 27 Bezirk Deutschlandsberg
  • Anina Steffan mit Mitgliedern des Kleintierzuchtvereins St 27 Bezirk Deutschlandsberg
  • hochgeladen von Josef Strohmeier

Vom Freitag, dem 1. bis Sonntag, dem 3. November stand in der Erlebnisgärtnerei Steffan die Kleintierausstellung des Vereines St 27 auf dem Programm, in dessen Zuge die Tiere auch einer Bewertung unterzogen wurden.
Bei der offiziellen Eröffnung konnten u.a. auch Bürgermeister Mag. Josef Wallner, sowie der Präsident des Kleintierlandesverbandes Hubert Hansbauer begrüßt werden.
Neben dem traditionellen Adventkranzbinden für Kinder und Erwachsene in der Adventwerkstatt, gab es im heurigen Jahr ja  keine eigene Adventausstellung, weil das Arial umgebaut und für das kommende Jahr entsprechend umgestaltet wird, erzählt Andrina Theißl.

Erfolgreiche Kleintierausstellung mit Tierbewertung

Seit nunmehr zum 24. Mal stellt der Kleintierzuchtverein ST 27 Bezirk Deutschlandsberg im Steffans Glashaus. Als einziger Aussteller wegen des bevorstehenden Umbaues hatte der Kleintierzuchtverein wieder eine interessante Kleintierausstellung als Besuchermagnet aufgebaut.
„Unser Verein ist erfreulicherweise sehr stark gewachsen, und so können wir bei der Ausstellung über 500 Tiere präsentieren. Eine besonders starke Steigerung können wir etwa in der Sparte Vögel verzeichnen, was uns wiederum eine ausgezeichnete Tierqualität bestätigt. Einige Tiere haben sogar die Höchstnote bei der Bewertung erreicht. Wir sind steiermarkweit an vorderster Stelle vertreten, das macht uns besonders Stolz,“ freut sich Obmann Karl Stoiser. Und mit noch einem Höhepunkt kann der Verein punkten, denn bei der Präsentation im weststeirischen Pieber konnten sogar !sieben! Landesmeister erreicht werden.
Nicht nur viele Erwachsene sondern auch die Kinder waren von den Tieren schlichtweg angetan, wie der Besucheransturm an den Ausstellungstagen zeigte. Neben guter Bewirtung gab es noch einen Glückshafen. Über den Hauptpreis ein Keramikvogel freute sich
In diesem Zuge fand auch eine Bewertung mit Wertungsrichtern aus verschiedenen Bundesländern statt, was für die Tiere der ausstellenden Züchter bzw. JungzüchterInnen durchwegs gute Ergebnisse brachte.
Sparte Kaninchen – Vereinsmeister 2017: Konrad Wagner, Kleinwidder grau (386,5 Punkte)
Großrasse: Scheucher Herbert Riese grau (382,5 Punkte)
Zwergrasse: Gerhard Theussl Zwergwidder japanerfärbig 385 Punkte)
Bestes Tier der Schau Konrad Wagner, Kleinwidder grau ( 97,5 Punkte).
Sparte Geflügel: - Vereinsmeister 2017 Karl Stoiser Sussex schwarz-weiß columbia (3383 Punkte)
Zwergrasse: Armin Manfred Strametz Deutsche Zwerge schwarz (376 Punkte)
Bestes Tier der Schau: Karl Stoiser Sussex schwarz-weiß columbia 0,1 (97 Punkte)
Zier&Wassergeflügel: Stefan Berger Landente mit Haube (190 Punkte)
Herbert Neusser Preis: Hanspeter Schmidt Italiener gold-schwarzgesäumt 1,0 (96 Punkte)
Sparte Meerschweinchen:
Bester Bock: Melina Wagner, Peruaner dreifärbig (96,5 Punkte)
Beste Sau: Konrad Wagner Peruaner Rosette dreifärbig (96,5 Punkte)
Jugendförderpreis: Nadine Wagner Zwergwidder rhönfarbig (384 Punkte)
Sparte Tauben – Vereinsmeister 2017 Franz Kröll, Mährische Strasser (380 Punkte),
Sieger Strukturtauben gelb: Klaus Köfler Lockentauben weiß (380 Punkte),
Sieger Huhntauben: Franz Kröll Florentiener rot (379 Punkte)
Bestes Jungtier: Klaus Köfler Lockentauben weiß (97 Punkte)
Sparte Vögel – Vereinsmeister 2017 Brigitte Wagner Positurkanarie (365 Punkte),
Bester Vogel der Schau: Brigitte Wagner Gloster Consort (93 Punkte)
Rassesieger Finkenschnäblinge: Brigitte Wagner Gloster Consort (93 Punkte)
Rassesieger Krummschnäbel: Theussl Gerhard Pennantsittich (93 Punkte)
Dank gebührt der Stadtgemeinde Deutschlandsberg und der Gemeinde Schwanberg, allen Sponsoren und Gönnern, dem gesamten Küchenteam, sowie allen fleißigen HelferInnen, den Mehlspeisbäckerinnen und Organisatoren rund um die Ausstellung.

Text und Foto(s): Josef Strohmeier

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen