Nächtlicher Einsatz
Küchenbrand in einem Wohnhaus in St. Stefan/Stainz

Die Feuerwehren St. Stefan ob Stainz und Gundersdorf wurden Mittwochnacht zu einem Küchenbrand gerufen.
2Bilder
  • Die Feuerwehren St. Stefan ob Stainz und Gundersdorf wurden Mittwochnacht zu einem Küchenbrand gerufen.
  • Foto: FF Gundersdorf
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Vermutlich ein auf dem E-Herd vergessener Wassertopf samt Inhalt löste Mittwochnacht, 12. Jänner 2022, in der Küche eines Wohnhauses in St. Stefan ob Stainz einen Brand aus. 

ST. STEFAN OB STAINZ. Am 12. Jänner 2022 kam es gegen 22 Uhr zu einem Brandereignis in der weststeirischen Gemeinde St. Stefan ob Stainz. Nachdem die 81-jährige Besitzerin des Wohnhauses, die sich zu diesem Zeitpunkt in einem Nebenraum befand, durch das akustische Signal des Brandmelders auf den Brand aufmerksam wurde, versuchte sie diesen zunächst allein, dann gemeinsam mit einem Nachbarn zu löschen - jedoch erfolglos. 

30 Einsatzkräfte bei Brandbekämpfung in St. Stefan 

Die in der Folge alarmierten Feuerwehren Gundersdorf und St. Stefan ob Stainz rückten mit fünf Fahrzeugen und 30 Kräften zum Einsatzort aus. "Die Hausbesitzerin gab zwar an, bei dem Vorfall nicht verletzt worden zu sein, sie wurde aber zur Beobachtung ins LKH Deutschlandsberg gebracht. Es befanden sich keine weiteren Personen im Haus", erklärt Wolfgang Hellinger seitens der Landespolizeidirektion Steiermark in einer aktuellen Aussendung. 

Diese Beiträge könnten dich ebenso interessieren: 

GKB-Triebwagen wurde mit Graffiti besprüht
Ausgefallene Tierrettung in Preding
Die Feuerwehren St. Stefan ob Stainz und Gundersdorf wurden Mittwochnacht zu einem Küchenbrand gerufen.
Die Feuerwehren St. Stefan ob Stainz und Gundersdorf wurden Mittwochnacht zu einem Küchenbrand gerufen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen