Kurioser Rettungseinsatz in Deutschlandsberg

  • Foto: (c) Rotes Kreuz DOKUteam
  • hochgeladen von Rotes Kreuz

Zu einem kuriosen Einsatz in Deutschlandsberg wurden das Rote Kreuz und die Feuerwehr am 12.05.2011 um ca. 12:30 Uhr gerufen.

Ein 3jähriger fuhr auf einem Spielplatz mit einem Kinderfahrrad und geriet dabei mit dem Fuß so unglücklich zwischen Pedal und Rahmen, dass selbst sein Vater ihn aus der Zwangslage nicht befreien konnte.

Während der Junge von den Rot-Kreuz-Sanitätern beruhigt wurde, begann die Feuerwehr mit den Rettungsmaßnahmen. Dabei musste ein hydraulischer Spreizer verwendet werden, der sonst üblicherweise bei schweren Verkehrsunfällen zum Einsatz kommt.

Das Kind überstand den "Unfall" unverletzt und bekam zum "Happy End" einen Rot-Kreuz-Teddy.

Wo: Deutschlandsberg, Deutschlandsberg auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen