Peter Krasser und Erich Urch
Langjährige Mitglieder des WKO Regionalstellenausschusses geehrt

Peter Krasser hat als Pionier des Direktvertriebs diese noch junge Branche in Österreich maßgeblich mitentwickelt. Ein Herzensanliegen ist ihm sein humanitäres Sozialprojekt „Schule Äthiopien“.
2Bilder
  • Peter Krasser hat als Pionier des Direktvertriebs diese noch junge Branche in Österreich maßgeblich mitentwickelt. Ein Herzensanliegen ist ihm sein humanitäres Sozialprojekt „Schule Äthiopien“.
  • Foto: WKO DL
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Für ihre 15-jährige motivierte Arbeit im Regionalstellenausschuss wurden KommR. Peter Krasser und KommR. Erich Urch mit einer Ehrenurkunde von Regionalstellenobmann KommR. Manfred Kainz ausgezeichnet.

DEUTSCHLANDSBERG/GRAZ-UMGEBUNG. Zur ersten Sitzung des WKO Regionalstellenausschusses in der neuen Funktionsperiode 2020 bis 2025 hat die WKO Regionalstelle Deutschlandsberg in das Cargo Center Graz in Kalsdorf eingeladen. Der Geschäftsführer des Cargo Center Graz, Franz Glanz, vermittelte den Ausschuss-Mitgliedern beeindruckend diesen wichtigen europäischen „Lagerumschlagplatz“.
Im Rahmen dieser Ausschuss-Sitzung wurde der Beschluss gefasst, folgende Unternehmer dem Regionalstellenausschuss dauernd beizuziehen:

  • FO Christian Fuchs (Stainz)
  • LIM Christian Gaich (Stainz)
  • FO Gunther Riedlsperger (Deutschlandsberg)
  • Christian Wipfler (Deutschlandsberg)
  • Dir. Michael Hödl (Deutschlandsberg)
  • Gerold Grill (Deutschlandsberg)
  • Helmut Posch (Eibiswald)
  • Bgm. Alois Resch (Groß St. Florian)
  • Johann Herunter (Frauental)
  • und Manfred Steinwiedder (Preding).

Im Rahmen eines eigenen Workshops mit Claudia Brandstätten von bmm wird der Regionalstellenausschuss das Arbeitsprogramm für die nächste Periode erarbeiten.

Ehrenurkunde für langjährigen Einsatz

Für ihre 15-jährige aktive und motivierte Arbeit im Regionalstellenausschuss wurden KommR. Peter Krasser und KommR. Erich Urch mit einer Ehrenurkunde von Regionalstellenobmann KommR. Manfred Kainz ausgezeichnet.

Mit den Firmen „Mus Max GmbH“ und „Landtechnik Urch“ ist KommR. Erich Urch ein internationaler Player auf dem Landmaschinen- und Metalltechniksektor. Darüber hinaus fungiert er u.a. als Präsident der Marktmusikkapelle Groß St. Florian.
  • Mit den Firmen „Mus Max GmbH“ und „Landtechnik Urch“ ist KommR. Erich Urch ein internationaler Player auf dem Landmaschinen- und Metalltechniksektor. Darüber hinaus fungiert er u.a. als Präsident der Marktmusikkapelle Groß St. Florian.
  • Foto: WKO DL
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

RSO Kainz bedankte sich bei beiden Herren sowohl für ihre unternehmerischen Leistungen in ihren Betrieben als auch für ihren Einsatz für ihre Berufskollegen in der Wirtschaftskammer.

Direktvertriebs-Pionier mit humanitärem Engagment

KommR. Peter Krasser zeichnet eine ungewöhnliche Berufslaufbahn aus. Er war viele Jahre als Lehrer und Volksschuldirektor tätig, bevor er sich ganz der Selbstständigkeit im Direktvertrieb widmete. Peter Krasser hat als Pionier des Direktvertriebs diese noch junge Branche in Österreich maßgeblich mitentwickelt. In ca. drei Jahrzehnten hat er mit seiner Frau Edith ein großes Direktvertriebsgeschäft in Österreich und zahlreichen EU-Ländern aufgebaut. KommR. Peter Krasser war von 2005 bis 2018 Fachgruppenobmann im Direktvertrieb und ist seit 2015 Bundesgremialobmann in diesem Bereich.

Menschenrechtspreis der Stadt Graz für Peter Krasser

Ein besonderes Herzensanliegen ist Peter Krasser sein humanitäres Sozialprojekt „Schule Äthiopien“ – das Geld für den Bau der Schulen wird durch die von ihm organisierten zahlreichen Benefizveranstaltungen aufgebracht. Für diese hervorragenden Leistungen wurde ihm auch der „Menschenrechtspreis der Stadt Graz“ verliehen.

Internationaler Player am Landmaschinensektor

KommR. Erich URCH begann seine Karriere nach Absolvierung der Kfz-Technikerlehre und Meisterprüfung für Landmaschinentechnik im elterlichen Betrieb in Groß St. Florian. Mit den Firmen „Mus Max GmbH“ und „Landtechnik Urch“ ist KommR. Erich Urch ein internationaler Player auf dem Landmaschinen- und Metalltechniksektor. Das Unternehmen entwickelte sich zu einem der führenden europäischen Produzenten zur Hackschnitzelerzeugung. Trotz der überaus erfolgreichen Unternehmertätigkeit fand Erich Urch immer wieder Zeit, sich sowohl als Landes- und Bundesinnungsmeister-Stellvertreter für die Interessen der Branchenkollegen einzusetzen. In der Raiffeisenbank Groß St. Florian fungierte Erich Urch als Obmann ebenso wie als Präsident der Marktmusikkapelle Groß St. Florian.

Mus-Max ehrte zahlreiche Mitarbeiter

Im WKO Regionalstellenausschuss Deutschlandsberg arbeiteten KommR. Peter Krasser und KommR. Erich Urch von 2005 bis 2020 aktiv für die Belange der Deutschlandsberger Unternehmer. Dafür, aber auch für ihre unermüdlichen Einsätze im Rahmen unzähliger Wirtschaftskammerwahlen, dankte KommR. Manfred Kainz beiden Herren sehr herzlich!

Peter Krasser hat als Pionier des Direktvertriebs diese noch junge Branche in Österreich maßgeblich mitentwickelt. Ein Herzensanliegen ist ihm sein humanitäres Sozialprojekt „Schule Äthiopien“.
Mit den Firmen „Mus Max GmbH“ und „Landtechnik Urch“ ist KommR. Erich Urch ein internationaler Player auf dem Landmaschinen- und Metalltechniksektor. Darüber hinaus fungiert er u.a. als Präsident der Marktmusikkapelle Groß St. Florian.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen