Literaturwanderung in Stainz

Wann: 01.07.2017 10:00:00 Wo: Schlossplatz, Stainz auf Karte anzeigen

Literaturwanderung mit René FREUND
„Niemand weiß, wie spät es ist!“ - Roman
Nora hat ihren Vater verloren. Das wäre schon schlimm genug, doch dann erfährt sie seinen letzten Willen. Sie muss Paris und ihr schönes Leben in Frankreich verlassen, um mit der Asche ihres Vaters im Handgepäck und einem pedantischen jungen Notariatsgehilfen, der ihr täglich das nächste Etappenziel mitteilt, eine Wanderung zu unternehmen - durch Österreich, ein Land, das sie kaum kennt. Nora, die lebenslustige Chaotin, und Bernhard, der strenge Asket, folgen zwischen Regengüssen, Wortgefechten und allmählicher Annäherung einem Plan, der ihr Leben auf den Kopf stellen wird. Ein Roman über Liebe und Freundschaft und über eine ungewöhnliche Reise mit überraschendem Ziel.

„Eine romantische Komödie, die eine Mahnung vor der Endlichkeit im Titel trägt - das erweckt Erwartungen. Und tatsächlich dribbelt René Freund die genretypischen Klischees ( Mann/Frau, Stadt/Land ) geschickt aus.!
Dominkia Meindl, Falter

Treffpunkt: 1.7.2017 um 10.00 Uhr am Schlossplatz in Stainz - ShuttleBus nach Bad Sauerbrunn steht bereit.
Infos: www.stainzeit.at und 0699 10416347

Karten in der Trafik Schauer in Stainz, oeticket und auf www.stainzeit.at
Kartenreservierung in der Trafik Schauer und unter www.stainzeit.at

Bei ausgesprochenem Schlechtwetter fahren wir in das Dachbodentheater Stainz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen