Stainzer Traktorfreunde on Tour
Mattsee als Reise-Stützpunkt

Der geringe Abstand wurde nur für das Foto gefahren
5Bilder
  • Der geringe Abstand wurde nur für das Foto gefahren
  • hochgeladen von Gerhard Langmann

Oldtimer-Traktoren stehen für Gemütlichkeit, Erbaulichkeit und Freiheit. Auch in Zeiten von Corona erfüllten die tuckernden Boliden diese Zuschreibung. Die 17 Mitglieder der Stainzer Traktorfreunde fühlten sich bei ihrer vorwöchigen Ausfahrt kaum von Einschränkungen beeinträchtigt. „Es war alles sehr gut organisiert“, bezeichnete Obmann Paul J. Wiener den Trip in die Region um Mattsee als kameradschaftliches Highlight.
Eines konnte allerdings auch die strikte Organisation nicht verhindern – den Reparaturbedarf bei den Boliden. Gleich drei Traktoren hatten mit technischen Problemen zu kämpfen. Zwei Lenker bekamen dank vorrätiger Ersatzteile ihr Gefährt wieder in den Griff, ein Traktor musste allerdings nachhause transportiert werden. Ein Dank gebührt dem gastgebenden Traktorklub Berndorf, der kurzfristig Ersatzfahrzeuge zur Verfügung stellte.
Die ersten beiden Tage dienten der Anfahrt über das Gaberl, Rottenmann, Lassing und Hallstatt zum Landgasthof Fürst im salzburgischen Mattsee, der von Montag bis Donnerstag als Stützpunkt diente. Der genannte Traktorklub Berndorf hatte für seine Stainzer Freunde ein dichtes Besuchsprogramm zusammengestellt. Mit der Ferdinand Porsche-Erlebniswelt in Mattsee stand ein erster Höhepunkt auf dem Programm. Der „Fahrtraum“ in einer ehemaligen Schuhfabrik zeigte Technik zum Angreifen. In Interaktion konnten sich die Traktoristen den Bereichen Rennwägen, Automobile, Traktoren und Carrera-Rennbahn annähern. Selbst eine Rennsimulation in einem Rennwagen war möglich.

Kameradschaft großgeschrieben

Etliche Kilometer hatte die Stainzer Gruppe auch am Dienstag abzuspulen. Mit „Ottos Traktoren“ in Absmann waren es wieder Traktoren, die ihr Interesse weckten. Deutlich moderner wurde es tags darauf beim Besuch der KTM Motohall in Mattighofen. Die Highspeed-Welt gewährte auf dem stufenlosen 10.000 m2-Ausstellungsparcours einen Einblick in die Welt von Europas größtem Motorradhersteller. Wie ein Motorrad entsteht, war da mitzuerleben, bevor es zu einem Treff mit den Helden und dem Simulator weiterging. Was nicht fehlte? Die KTM RC16, mit der Brad Binder heuer für das Werk den ersten Moto GP-Sieg herausfuhr. Gut als Gegensatz passte da die nachmittägige Visite bei der „Zwergerl Helga“ dazu, die mit 4.500 Exponaten auf die weltgrößte Gartenzwergsammlung verweisen konnte. Einen kulturellen Touch bekam die Ausfahrt beim Besuch der Stille Nacht-Kapelle in Oberndorf, die an den Komponisten Franz Xaver Gruber und den Texter Joseph Mohr erinnert. Die Kapelle gilt quasi als Nachfolgegotteshaus zur St. Nikolaus-Kirche, in der 1818 das Lied tatsächlich uraufgeführt wurde.
Die Kameradschaft als verbindendes Element (Stainz-Mitglied Werner Walser reiste aus der Schweiz an) wurde durch die gemeinsamen Erlebnisse, den persönlichen Gedankenaustausch und die gegenseitige Bedachtnahme laufend genährt. Die Präsenz der Vorstandsmitglieder Willy Auer, Hubert Hacker und Gottfried Stumvoll vom Traktorklub Berndorf und der Besuch von Hans Huber von den Oldtimerfreunden aus dem bayerischen Albaching taten ein Übriges für eine gute Stimmung.
Eher in Moll die Stimmung für die von den Traktorfreunden am 3. Juli geplante 15. „Fahrt des guten Willens“: Sie wird aus gesundheitlichen Gründen wohl ausfallen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen