Peiserhof
Michael Strohmeier im Finale der Jungwinzer-Trophy

Michael Strohmeier vom Peiserhof (rechts im Bild) steht in den Startlöchern für das Finale der Jungwinzer-Trophy in  Gergely’s Schlossquadrat, hier mit GF Jürgen Geyer,  Initiator des Jungwinzer-Wettbewerbs.
  • Michael Strohmeier vom Peiserhof (rechts im Bild) steht in den Startlöchern für das Finale der Jungwinzer-Trophy in Gergely’s Schlossquadrat, hier mit GF Jürgen Geyer, Initiator des Jungwinzer-Wettbewerbs.
  • Foto: Herbert Lehmann
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Michael Strohmeier vom Peiserhof rittert im Finale der Jungwinzer-Trophy mit. Die Verkostung ist am 11. Februar in Gergely’s, Schlossquadrat.

EIBISWALD/WIES. Gerade erst haben Karin und Michael Strohmeier vom Peiserhof in Wies/Eibiswald mit ihrem Hochzeits-Cuvée "K&M Infinitum" mit einem Weltmeistertitel bei der AWC Vienna - International für Furore gesorgt, und schon geht es weiter im Erfolgsprogramm des Jungwinzers:

Hier geht's zum weltmeisterlichen Artikel:

Ein Weltmeisterwein vom Peiserhof

Am 11. Februar dreht sich beim österreichischen JungwinzerInnen-Wettbewerb in Wien nämlich alles um Schilcher & Co.: Michael Strohmeier ist Finalist der Schlossquadrat-Trophy  und präsentiert Schilcher, Gelber Muskateller und Sauvignon Blanc im Restaurant Gergely’s. Er ist somit einer von sechs Jungwinzern, die es dieses Jahr ins Finale des beliebten Wettbewerbes geschafft haben.
Zum elften Mal sucht das Schlossquadrat in Kooperation mit dem SALON Österreich Wein das „WinzerInnentalent des Jahres“. "Bis April 2020 finden die monatlichen Weinverkostungen im Wiener Schlossquadrat statt. Der Gewinner wird im Mai 2020 beim großen Finale gekürt. Als Hauptpreis winkt der Pick-up „REXTON SPORTS XL“ - für sechs Monate zur Verfügung gestellt von SsangYong Österreich", erklärt Jürgen Geyer, Geschäftsführer der Schlossquadrat-Betriebe und Initiator des Jungwinzer-Wettbewerbs. Die Finalisten kommen aus dem Weinviertel, Wagram, Kamptal und der Weststeiermark, mehr auf www.schlossquadrat-trophy.at

Winzer aus Leidenschaft

Nach der Weinbaufachschule Silberberg absolvierte Jungwinzer Michael Strohmeier (Jahrgang 1989) ein Praktikum in Gamlitz sowie die Ausbildung zum Weinbau- und Kellermeister. Seine Leidenschaft für den Weinbau hat er schon sehr früh entdeckt. „In und mit der Natur zu arbeiten ist das Schönste für mich“, betont Michael Strohmeier. Seine Freizeit verbringt der Jungwinzer am liebsten mit seiner Familie in der Natur, beim Wandern oder bei einem Waldspaziergang.

Über den Peiserhof

Der Peiserhof der Familie Strohmeier ist seit Generationen ein beliebter Treffpunkt für Weinkenner und Genießer. Hier trifft Tradition auf Moderne. Zum Weingut gehören auch stilvolle Winzerzimmer und Ferienwohnungen. Bewirtschaftet werden rund 7 Hektar Weingärten in den Lagen Sonnleiten, Guntschenberg und Ried Kowaldhöhe. Der Schwerpunkt liegt bei Schilcher (Blauer Wildbacher), Gelber Muskateller und Sauvignon Blanc.

Autor:

Susanne Veronik aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.