„miteinander füreinander – Inklusion durch Sport“

Erfolg durch Bewegung bei allen Menschen.
  • Erfolg durch Bewegung bei allen Menschen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Diplomprojekt der Studierenden des Kolleg für Sozialpädagogik Graz
Kürzlich brachte man das Diplomprojekt gemeinsam mit der Mosaik Tageswerkstätte Deutschlandsberg und der 4c der Volksschule Deutschlandsberg mit einem aufregenden Abschlusstag zu Ende. Vier Wochen zuvor wurde wöchentlich mit 18 Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung der Tageswerkstätte zu getunrt und geübt. Am Abschlusstag wurden diese Übungen voller Elan und Tatendrang von den KlientInnen des Mosaiks an verschiedenen Stationen den Volksschülern gezeigt und von diesen auch nachgemacht. "An dieser Stelle möchten wir unseren Dank besonders bei Bgm. Josef Wallner für die kostenlose Bereitstellung des Turnsaales in der Koralmhalle aussprechen. Weiters ein großes Danke an die vielen Sponsoren, die uns die Vergabe von Geschenken an die Kinder und an das Mosaik ermöglicht haben. Danke an die Raiffeisenbank Deutschlandsberg, Volksbank Deutschlandsberg, Steiermärkische Sparkasse Deutschlandsberg, Kino Frauental, Valentino Eis, Azzuro, Gill und Mosaik Café", so Iris Kohlberger und ergänzt: " Für die tolle Unterstützung während des ganzen Projekts möchten wir uns auch bei dem gesamten Mosaik-Team, Nina Ritzinger, Direktorin Maria Klug und Dieter Damjanovic herzlich bedanken."

Autor:

Susanne Veronik aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen