Ortsreportage
Nahversorgung bleibt in St. Peter im Sulmtal aufrecht

Die Familie Korp-Eckart setzt weiterhin auf Regionalität beim Nah&Frisch in St. Peter im Sulmtal.
  • Die Familie Korp-Eckart setzt weiterhin auf Regionalität beim Nah&Frisch in St. Peter im Sulmtal.
  • Foto: Maria Fauth
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Die Nahversorgung bleibt in St. Peter im Sulmtal erhalten.

ST. PETER IM SULMTAL. Die Familie Korp-Eckart hat den für das Ortsleben so wichtigen Nahversorger von der Familie Galli übernommen. Eröffnet wird der Nah&Frisch am 23. Oktober um 10 Uhr. "Im Vordergrund der Geschäftsübernahme steht für uns, dass das gewohnt herzliche und gute Service sowie die Kundenzufriedenheit erhalten bleiben", bedankt sich Bgm. Maria Skazel bei Sabrina Galli für neun Jahre gute Zusammenarbeit und wünscht den neuen Inhabern alles Gute.

Regionalität ist Trumpf

Dabei steht für die Familie Korp-Eckart Regionalität im Vordergrund: "Wir freuen uns sehr auf unsere neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit dem bestehenden Team."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen