Neue Mittelschule Schwanberg ist "Gesunde Schule"

Bei der Verleihung des Zertifikates.
  • Bei der Verleihung des Zertifikates.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

SCHWANBERG. „Gesunde Schule, bewegtes Leben“ ist ein Gesundheitsförderungsprogramm der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse, das gerade an der NMS Schwanberg umgesetzt wird. Ziel ist es, dass sich Schüler, Lehrer und Eltern am Weg zur gesunden Schule beteiligen und ihre Ideen einbringen. Ein Lehrer-Team der NMS Schwanberg unter der Leitung von  Andrea Strohmaier trifft sich dazu regelmäßig, um die nächsten Schritte zu planen und umzusetzen. Das gesamte Team der NMS Schwanberg mit ihrer Direktorin Karin Auer steht hundertprozentig hinter diesem wichtigen Gesundheitsprojekt.

Gesundes Essen, optimal sitzen

Die erste Ideenwerkstatt im vorigen Schuljahr brachte konkrete Ergebnisse, so gibt es nun täglich gesunde Kornweckerl und Äpfel aus der unmittelbaren Region. Höhenverstellbare Drehsessel für die gesamte Schule werden nach und nach umgesetzt, an dieser Stelle gilt der Dank der Marktgemeinde Schwanberg, die auch für 2018 wieder Drehsessel ins Schulbudget aufgenommen hat. Das GKK-Modul „Lebensmitteldetektive“ befasste sich mit den Themen Werbung und Fastfood, die Teilnehmter verkosteten Milch- und Joghurtprodukte und erforschten deren Inhaltsstoffe. Viele weitere Aktionen, zum Beispiel für den Ausbau der bereits stattfindenden „bewegten Pause“, sind geplant.

Verleihung des Zertifikates

Anfang Oktober fand im Volksbildungsheim Schloss St. Martin die feierliche Verleihung des Zertifikats „Gesunde Schule“ statt, diese Auszeichnung ist an der Schultür der NMS Schwanberg sichtbar angebracht. Die Bedeutung der Ernährung für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist unumstritten, und wirkt sich unmittelbar auf die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit der Schüler im Schulalltag aus. Die NMS Schwanberg ist stolz auf ihre Schüler, die sich mit großem Einsatz für die „Gesunde Schule“ einsetzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen